Nachrichten

Nach Google TV kommt Android TV

Internet | HT4U.net
Im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Internetgigant den Nachfolger von Google TV angekündigt. Android TV soll neuen Schwung in diesen Bereich des Marktes bringen und das Konzept zum Erfolg führen.

Dabei ist Android TV aus Sicht von Google lediglich eine Software-Lösung, dessen weitere Umsetzung den Partnern obliegt. Diese können entsprechende Settop-Boxen bauen und nutzen damit Google Android L, welches ebenfalls neu auf den Markt kommen wird. Als erste Hersteller für die Settop-Boxen haben sich ASUS und Razer gemeldet. Sharp und Sony wollen Fernseher mit integriertem Android TV bauen.

In Sachen Details gab sich Google eher zurückhaltend, vermutlich auch, weil die Inhalte des TV-Programms noch nicht feststehen. Allerdings steht fest, dass man den Zugriff auf Streaming-Dienste und Inhalte von Google Play ermöglicht. Somit kann man Filme und Musik streamen sowie zahlreiche Spiele nutzen. Passend dazu gibt der Hersteller an, dass man Android TV nicht nur mit der Fernbedienung und dem Smartphone steuern kann, sondern auch mit dem Game-Controller.

Als Erscheinungstermin wird Herbst genannt, wobei es keine weiteren Angaben gibt. Dies gilt insbesondere auch für die Frage, wo Google Android TV herausbringen wird. Denkbar ist, dass Google zunächst die USA als Testraum für Android TV nutzen wird.
[]







Stichworte zur Meldung: Google Android Tv Settop Box Software Fernseher