Nachrichten

GTA V: PC-Gamer abermals enttäuscht

Spiele | HT4U.net
Am 17. September 2013 erschien Grand Theft Auto V für Xbox 360 und PlayStation 3. Eine PC-Version blieb aus. Bis jetzt bestätigt war seitens Rockstar, dass GTA V für die Current Gen noch im Herbst 2014 nachgeliefert werden würde. Dieses Versprechen hält Rockstar auch, aber nur teils, denn auch die PC-Spieler rechneten noch mit dem Spiel in diesem Jahr. Daraus wird aber nichts, denn die PC-Variante soll erst 2015 erscheinen.

Wie Rockstar vor Kurzem bekannt gab, wird das neueste GTA am 18. November dieses Jahres für Current-Gen-Konsolen (PlayStation 4 und Xbox One) erscheinen. Die PC-Nutzer jedoch werden wieder enttäuscht. Der PC-Ableger wurde zum 27. Januar 2015 angekündigt, also satte zwei Monate später. Auf die Gründe für die unterschiedlichen Release-Daten ist das Entwicklerstudio nicht eingegangen.

Für Current Gen und PC wurde der 5. Teil der berühmten Serie ein wenig aufpoliert. Mit einer verbesserten Grafik, neuen Waffen, Autos, Musik-Tracks im Radio und neuen Herausforderungen ist zu rechnen. Verbesserungen im Grafikbereich werden beispielsweise die Wettereffekte, die Verkehrsdichte und das Vegetationssystem beeinflussen.

Trotz der erneuten Verschiebung der PC-Version bleiben wir zuversichtlich und hoffen, dass Rockstar einfach noch mehr Feinschliff in die PC-Version bringen will. Was wir von GTA V vor allem in grafischer Hinsicht zu erwarten haben, sehen wir dann (voraussichtlich) am 27. Januar nächsten Jahres.
[]







Stichworte zur Meldung: V Grand Rockstar Ps4 One Xbox 2015 2014 Pc Gta Auto Theft