Nachrichten

Spire bringt das bequeme WristPad

Peripherie | HT4U.net
Der Arbeitsplatz rund um den Computer muss nicht nur immer gut aussehen, sondern vor allem bequem sein, denn nicht selten sitzen die Anwender mehrere Stunden am Tag vor dem Rechner. Spire will dieser Anforderung nun mit dem WristPad gerecht werden.

Geht es um bequemes Arbeiten am Computer, hat Spire nun die passende Lösung im Gepäck. Das WristPad richtet sich weniger an Gamer als vielmehr an Nutzer, die vor allem die Ergonomie des Arbeitsplatzes ins Auge gefasst haben.

Das WristPad misst 494,5 x 206,4 x 25,3 mm (Tiefe/Breite/Höhe) und bietet eine Lycra-Oberseite, während die Unterseite aus rutschfestem Material besteht. Das Gewicht des schwarzen Mauspads liegt bei rund 900 Gramm.

Entscheidend ist jedoch der Teil, auf welchem die Maus nicht zum Einsatz kommt, denn hier wird die Bequemlichkeit für den Nutzer hergestellt. So liegt der Arm auf einer Soft-Gel-Einlage auf, welche ebenfals mit dem Lycra-Material überzogen ist. Für das Handgelenk nutzt man einen Memory-Schaum, der sich dem Handgelenk des Nutzers anpasst.

Bild: Spire bringt das bequeme WristPad
Bild: Spire bringt das bequeme WristPad
Bild: Spire bringt das bequeme WristPad
Bild: Spire bringt das bequeme WristPad

Wann genau das WristPad von Spire in den Handel kommen wird, ist bislang nicht bekannt. Auch zum Preis fehlen zur Zeit noch Angaben.
[]







Stichworte zur Meldung: Ergonomie Spire Wristpad Mauspad