Nachrichten

Lian Li mit einem neuen Test-Table

| HT4U.net
Neben klassischen Gehäusen hat Lian Li auch immer wieder ungewöhnliche Lösungen im Programm oder Lösungen für ganz spezielle Einsatzgebiete. In die letzte Kategorie fallen auch die Bench-Tables, und hier schickt der Hersteller ein neues Modell auf den Markt.

Mit dem Test Bench PC-T80 schickt der Gehäusespezialist einen neuen Bench-Table auf den Markt. Die Adressaten sind dabei klar definiert, denn man richtet sich an Enthusiasten, Bastler und andere Anwender, welche häufig die Hardware austauschen müssen oder wollen.

Der PC-T80 misst 440 x 435 x 335 mm (Breite/Höhe/Tiefe) und bringt rund sechs Kilogramm auf die Waage. Auch bei dieser Umsetzung eines Gehäuses bleibt Lian Li dem Aluminium treu, welches in Schwarz oder Silber zum Einsatz kommt. Auch ein I/O-Panel stellt man zur Verfügung, wo der Nutzer auf vier USB-3.0-Ports und die üblichen Audio-Anschlüsse zurückgreifen kann.

Der Aufbau ist natürlich komplett anders im Vergleich zu einem klassischen Tower. So findet in der untersten Ebene beispielsweise das Netzteil seinen Platz, zudem kann der Nutzer hier verschiedene Festplattenkäfige einsetzen und so bis zu vier 3,5-Zoll-Laufwerke und bis zu sieben 2,5-Zoll-Laufwerke verbauen. Ein optisches Laufwerk im 5,25-Zoll-Format ist hingegen nicht vorgesehen.

Auf der Ebene darüber wird die Hauptplatine eingesetzt, wobei der Anwender Micro-ATX-, ATX- und XL-ATX-Formate nutzen kann. Zudem hat man die Ebene mit Löchern versorgt, so dass der Anwender etwaige Kabel leichter verlegen kann. Letztlich bietet man noch eine weitere Ebene darüber an, wo der Nutzer drei 120-mm-Lüfter montieren kann, welche allerdings nicht ab Werk zur Verfügung stehen.

Bild: Lian Li mit einem neuen Test-Table
Klick für weitere Bilder

Das Lian Li PC-T80 soll in den kommenden Tagen den Handel erreichen, wobei kein genauer Termin genannt wird. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 139 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Table Bench Pc-t80 Tower Li Lian Test