Nachrichten

Razers Naga Epic wird bunt

Peripherie | HT4U.net
Bereits seit einigen Monaten pflegt der Peripheriespezialist Razer seine Chroma-Reihe und ermöglicht so den Rückgriff auf 16,8 Millionen Farben, welche über LEDs bei der Hardware dargestellt werden. Nun wird auch die MMOG-Maus Naga Epic in die Reihe aufgenommen.

Mit der Chroma-Reihe trägt Razer dem Umstand Rechnung, dass es durchaus Anwender gibt, welche aufwendige Beleuchtungen an ihrer Hardware wünschen. Die Intention ist dabei recht unterschiedlich, denn teilweise wird die Beleuchtung genutzt, um die Bedienung zu erleichtern. Auf der anderen Seite gibt es auch Anwender, welchen schlicht die Optik gefällt. Mit der Naga Epic erhalten beide Anwendertypen nun ein weiteres Produkt in der Chroma-Serie.

Wie auch bei den Produkten zuvor, setzt Razer auf bereits bekannte Lösungen und rüstet diese nur um, so dass die Modelle die Beleuchtungs-Elemente erhalten. Für die Naga Epic Chroma bedeutet dies, dass die Abmessungen von 119 x 75 x 42 mm (Länge/Breite/Höhe) und das Gewicht von rund 150 Gramm erhalten bleiben. Als MMOG-Maus stehen dem Nutzer zudem zwölf Daumentasten sowie ein Vier-Wege-Mausrad zur Verfügung.

Im Inneren setzt der Hersteller auf einen Lasersensor mit einer Abtastrate von 8.200 dpi, welcher sich über die Software genauer einstellen lässt. Dabei steht auch der Chroma-Edition des Nagers Razers Synapse-Software zur Verfügung und erlaubt nicht nur das Einstellen der Tasten, sondern eben auch der Beleuchtung. Hier können vor allem das Mausrad und die Daumentasten mit der besonderen Beleuchtung bestückt werden.

Bild: Razers Naga Epic wird bunt
Klick für weitere Bilder

Die Razer Naga Epic Chroma wird voraussichtlich im November den Handel erreichen. Als unverbindliche Preisempfehlung nennt der Hersteller 129,99 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Razer Epic Naga Maus Chroma Edition Version Gaming Mmo