Nachrichten

ASUS stellt neues Z97-Mainboard für Spieler vor

Mainboards | HT4U.net
Zusammen mit dem Haswell-Refresh stellte Intel auch den neuen Chipsatz Z97 vor und sorgte damit für reichlich Wirbel auf dem Mainboard-Markt. Auch ASUS hat den neuen Chipsatz in seinem Portfolio aufgenommen und präsentiert nun erneut Nachschub in Form des Z97 Pro Gamer.

Bereits mit der Einführung des Z97-Chipsatzes hatte ASUS eine ganze Reihe neuer Platinen vorgestellt und machte dabei auch deutlich, dass man für jeden Anwendertypen eine passende Lösung bereithalten will. Nun schickt man das Z97 Pro Gamer nach und richtet sich damit speziell an die Spieler.

Die neue ATX-Platine aus dem Hause ASUS baut natürlich auf Intels Z97-Chipsatz auf und bietet entsprechend den Sockel LGA1150, welcher für Intel-Core-i-Prozessoren der vierten und fünften Generation geeignet ist. Begleitet werden kann die jeweilige CPU von bis zu vier Arbeitsspeichermodulen, wobei man bis DDR3-3200 unterstützt. Die Gesamtkapazität von 32 GB darf nicht überstiegen werden.

Dass sich die Platine vor allem an Spieler richtet, zeigen die drei PCIe-x16-Steckplätze. Dabei entsprechen zwei der Version 3.0 und einer der Version 2.0. Darüber hinaus bietet das Board sechs USB-3.0-Ports und acht USB-2.0-Ports sowie insgesamt vier SATA-6-Gbps-Anschlüsse und einen eSATA-Anschluss. Der Anwender kann auf die iGPU des Prozessors zugreifen und hat hierfür DVI, HDMI und VGA zur Verfügung. Beim Netzwerkanschluss setzt man auf einen Chip von Intel und kombiniert diesen mit den ASUS-Techniken GameFirst II und LANGuard.

Bild: ASUS stellt neues Z97-Mainboard für Spieler vor
Bild: ASUS stellt neues Z97-Mainboard für Spieler vor

Die neue Platine ASUS Z97 Pro Gamer ist ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar und soll unverbindliche 149 Euro kosten. Bei Amazon liegt der Preis zur Zeit knapp unter Bild: ASUS stellt neues Z97-Mainboard für Spieler vor">180 Euro*.
[]







Stichworte zur Meldung: Haswell Platine Mainboard Gamer Pr Z97 Asus Intel