Nachrichten

MIFcom mit individualisierbaren Komplettsystemen

Computer | HT4U.net
Im weltweiten Netz gibt es zahlreiche Händler, welche komplette Computersysteme anbieten, bei denen der Käufer nicht mehr selber Hand anlegen muss. MIFcom geht hier noch einen Schritt weiter und sorgt auch dafür, dass die Lösungen optisch entsprechend auffallen.

Das Konzept hinter den Custom-Paint-Gaming-PCs beruht im Wesentlichen auf zwei Punkten. Zunächst bietet man hochwertige Technik an, welche reichlich Leistung liefert, womit letztlich schnelle Systeme zur Verfügung stehen. Auf der anderen Seite geht es um die Optik, welche mit bunten Farben, besonderen Lackierungen und auch Logos individuell angepasst werden kann.

Basis aller Custom-Paint-Systeme sind Gehäuse aus Corsairs Obsidian-Reihe, wobei man die Modelle 250D, 350D, 450D, 750D und 900D einsetzt. Somit bietet man von kleinem Cube bis zum Big Tower alle Lösungen an. Die Oberfläche der Tower wird in den Farben Blau, Gelb, Grün oder Rot lackiert, wobei der Kunde wählen kann, ob nur einzelne Elemente die Farbe bekommen und somit als Kontrast die Farbe Schwarz bestehen bleibt oder ob das Gehäuse als Ganzes lackiert wird. Zudem besteht optional noch die Möglichkeit, bestimmte Logos per 3D-Lasergravur im Seitenfenster unterzubringen.

Doch nicht nur die Lackierung trägt zur Optik bei, auch im Innenbereich wird darauf geachtet, dass das farbliche Konzept beibehalten wird. Dabei setzt man zunächst auf eine entsprechende Beleuchtung mit LEDs und das Prinzip durch passende Bauteile fort. So sind beispielsweise Kabel oder der Heatspreader des Arbeitsspeichers in den gleichen Farben gehalten wie das Äußere des Towers.

Ergänzt wird das ganze Konzept durch eine Vielzahl von möglichen Konfigurationsarten. So kann der Anwender allein beim Modell mit dem Tower Obsidian 250D 13 verschiedene Prozessoren auswählen. Die Auswahl wird allerdings geringer, wenn man in die höhere Schiene kommt, denn hier setzt MIFcom auf den Sockel LGA2011-3. Auch in Sachen Grafikkarte ist die Auswahl riesig, so dass jeder Kunde das passende Modell findet. Dabei kommen im höheren Bereich auch SLI- oder Crossfire-System zum Einsatz.

Ergänzend zu diesem Konzept bietet MIFcom auch noch Sonder-Editionen an, welche sich an bestimmte Spieler richten und entsprechend gestaltet wurden. Auch hier gibt es Designs zu verschiedenen Spielen, welche sich zudem in Sachen Hardware reichlich konfigurieren lassen.

Bild: MIFcom mit individualisierbaren Komplettsystemen
Klick für weitere Bilder

Im Bereich der Sonder-Edition steigt man mit rund 580 Euro ein, wobei hier der Preis recht zügig nach oben gehen kann. Die Custom-Paint-PCs beginnen erst bei 975 Euro, wobei man hier nur den Cube Obsidian 250D erhält. Auch hier werden die Preise recht schnell höher.
[]







Stichworte zur Meldung: Lackierung Mifcom Komplet Pc System Farbe Gestaltung Design