Nachrichten

MSI mit X99-Platine im edlen Design

Mainboards | HT4U.net
Gerade auf der Intel-Plattform LGA2011 und LGA2011-3 sind Enthusiasten unterwegs, welche auf viele Einzelheiten des Computers achten. Auch die Optik spielt hier nicht selten eine Rolle, weshalb MSI nun ein neues Designstück präsentiert.

Der Hersteller MSI hat im Bereich der Enthusiastenplattform LGA2011-3 bereits einige Mainboards vorgestellt und sich damit recht breit aufgestellt. Nun legt man mit dem X99S SLI Krait Edition noch einmal nach und achtet dabei nicht zuletzt auch auf die Optik der Platine.

Basis des MSI X99X SLI Krait ist wie üblich der X99-Chipsatz von Intel, welcher unter anderem über Support von DDR4-Speicher verfügt. Zudem bietet man eine M.2-Schnittstelle und zehn SATA-III-Ports. Am I/O-Panel findet man acht USB-3.0-Ports, und weitere vier sind für Header zu erreichen. Bei den USB-2.0-Anschlüssen sind hinten zwei verfügbar und über den Header vier.

Wie der Name der Platine schon erahnen lässt, liegt ein Augenmerk auf den PCIe-Schnittstellen, bei welchen das X99S SLI Krait insgesamt vier 16fach-Steckplätze aufweist. Dies ermöglicht den Einsatz von SLI- oder CrossfireX-Gespannen und verspricht so reichlich Grafikleistung. Ergänzt werden diese noch durch zwei PCIe-X1-Ports.

Wie üblich setzt MSI auf hochwertige Komponenten der Military Class 4, zudem haben die Nutzer über Buttons eine schnelle Möglichkeit, den Computer zu starten, zu reseten oder zu übertakten. Der Ethernet-Chip kommt aus dem Hause Intel und der Audio-Chip von Realtek. Für die Optik hält man die Platine gänzlich in Schwarz und ergänzt diese durch weiße Elemente.

Bild: MSI mit X99-Platine im edlen Design
Klick für weitere Bilder

Das MSI X99S SLI Krait wird in den kommenden Tagen den Handel erreichen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 259 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Msi X99s Sli Krait Mainboard Platine