Nachrichten

MSI spendiert der GeForce GTX 960 Gaming mehr Leistung

Grafik | HT4U.net
NVIDIAs neue Mittelklasse-Grafikkarte GeForce GTX 960 ist erst wenige Wochen auf dem Markt, schon wollen sich die Board-Partner durch hochwertige Eigendesigns von den jeweiligen Konkurrenten absetzen. MSI scheint bei seinen hochwertigen Umsetzungen besonderes Vertrauen in den verbauten Chip zu haben und gibt höhere Taktraten per BIOS-Update frei.

Die neue BIOS-Datei erhöht die Leistung sowohl der MSI GTX 960 Gaming 2G als auch des limitierten Jubiläumsmodells MSI GTX 960 Gaming 100ME auf einen Chiptakt von 1.241 MHz (Boost: 1.304 MHz). Die Taktraten des Grafikspeichers hingegen bleiben weiterhin unangetastet auf dem Niveau des Referenzdesigns.

Das BIOS-Update kann, selbstverständlich unter Beibehaltung der Herstellergarantie, bequem unter Windows im DOS-Modus per nvflash aufgespielt werden. Eine entsprechende Anleitung liegt dem ZIP-Archiv bei.

Darüber hinaus teilt MSI mit, dass die Taktsteigerungen auch ohne BIOS-Update möglich sind, und zwar schlicht durch den Einsatz der MSI Gaming-App. Diese erlaubt nach Installation die Wahl zwischen drei Betriebsmodi:
  • OC-Mode
  • Gaming-Mode (default)
  • Silent Mode

MSI Gaming-App-Optionen OC-Mode Gaming-Mode Silent Mode
Clockspeeds Base/Boost Base/Boost Base/Boost
GTX 960 GAMING 2G 1.241/1.304 1.190/1.253 1.127/1.178
GTX 960 GAMING 100ME 1.241/1.304 1.190/1.253 1.127/1.178


[]







Stichworte zur Meldung: Bios-update Gaming 100me Geforce Msi Gtx960 Grafikkarte