Nachrichten

Toshiba bringt neue Consumer-Festplatten mit 4 und 5 Terabyte

Storage & Speicher | HT4U.net
Mehr und mehr setzen sich schnelle SSDs als Systemlaufwerke durch. Da die Anschaffungskosten für SSD-Laufwerke aber immer noch ein Vielfaches konventioneller Datenträger betragen, kommt man heutzutage nicht umhin, für die Archivierung großer Datenmengen auf klassische Festplatten zurückzugreifen. Toshiba kündigt nun eine neue Festplattenserie mit hohen Kapazitäten an, die aufgrund attraktiver Preise für Privatanwender interessant sein dürfte.

Die neue MD-Festplattenserie umfasst zunächst zwei SATA-6-Gb/s-Modelle im 3,5-Zoll-Format, die PX3009E-1HP0 mit 4 TB und die PX3010E-1HQ0 mit 5 TB. Beide NCQ-fähigen Platten rotieren mit schnellen 7.200 Umdrehungen und bieten einen 128 MB großen Pufferspeicher. Ein integrierter Schocksensor soll kritische Anwenderdaten vor Datenverlust schützen. Toshiba führt zudem einen vergleichsweise geringen Energieverbrauch von maximal 11,3 W (7,5 W im Leerlauf) und damit einhergehend eine niedrige Hitzeentwicklung als Kaufargument an.

Beide Festplatten sollen noch im März auf den Markt kommen. Toshiba empfiehlt den Händlern, Preise von 199 Euro für das kleinere Modell respektive 229 Euro für die 5-TB-Variante abzurufen.
[]







Stichworte zur Meldung: 3,5 Festplatte Toshiba