Nachrichten

Underworld Ascendant: Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet

Spiele | HT4U.net
Die US-Spieleschmiede OtherSide Entertainment hat ihre Crowdfunding-Kampagne zu Underworld Ascendant erfolgreich über die Bühne bringen können. Der geistige Nachfolger zur 1990er-Klassiker-Reihe Ultima Underworld kann mit einem Budget von über 860.000 US-Dollar verwirklicht und abseits von Kickstarter auch weiterhin mit Geld unterstützt werden.

Für die Entwicklung des Rollenspiels Underworld Ascendant waren ursprünglich 600.000 US-Dollar nötig. Mit dem zusätzlichen Geld kann das Studio nun Umsetzungen für Linux und Mac OS X bringen, so dass voraussichtlich im November 2016 nicht nur Windows-Nutzer in den Genuss der Fantasy-Welt kommen werden. Des Weiteren wird es zusätzliche Spielgebiete, eine neue Rasse, zwei weitere Begleittiere sowie eine umfangreichere, dynamische Musikuntermalung geben. Wer das Projekt mit bestimmten Beträgen mitfinanziert hat, darf sich lange vor der finalen Vollversion auf Zugänge für Pre-Alpha-, Alpha- und Betaphasen freuen.

Underworld Ascendant verspricht eine weitläufige Untergrundwelt, genannt The Stygian Abyss, mitsamt verfeindeten Fraktionen und vielen möglichen Arten, Probleme und Aufgaben zu lösen. In der offiziellen Beschreibung ist von "Sei der MacGyver der Fantasy-Welt" die Rede, was auf ein umfangreiches Crafting und ein hohes Maß an Improvisationsmöglichkeiten hindeutet. Drei Charakterklassen (Magier, Kämpfer & Dieb) werden offenbar zur Wahl stehen, doch will OtherSide den Spielern bei der Charakterentwicklung keine künstlichen Grenzen setzen. Ein magie- und kampfbegabter Dieb wäre also beispielsweise nicht ausgeschlossen.
[]







Stichworte zur Meldung: Underworld Ascendant Crowdfunding Kickstarter Erfolg Rpg Ultima Rollenspiel