Nachrichten

Testkauf: Samsung-Akkus von Amazon zu 100 Prozent gefälscht

Wirtschaft | HT4U.net
Immer wieder ist von Fälschungen zu lesen, so kürzlich erst von gefälschten Prozessoren im Angebot des Online-Riesen Amazon. Nun sind Fälschungen abermals in den Schlagzeilen, und dieses Mal geht es um Ersatz-Akkus für Smartphones. Ein Testkauf von Heise ergab, dass alle über Amazon oder Amazon-Anbieter erworbenen Samsung-Akkus eine Fälschung darstellten.

Unsere Kollegen von der c't haben einen Testkauf von Smartphone-Akkus des Herstellers Samsung durchgeführt und dabei eine faustdicke Überraschung erlebt: Von zwölf auf Amazon.de bei unterschiedlichen Anbietern bestellten Batterien entpuppten sich alle als dreiste Fälschungen von fragwürdiger Qualität. Auch Amazon.de selbst hatte solche Fälschungen als Originalware geliefert.

Das dreckige Dutzend hatten die Kollegen natürlich nicht in einem Paket, sondern immer einzeln bestellt. Acht Batterien wurden von kleineren Händlern, die den Marktplatz von Amazon.de nutzen, geliefert, die übrigen vier kamen von Amazon.de selbst. Alle Akkus waren mit Samsungs Kennzeichnung versehen und steckten zum Teil sogar in nachgemachten Verpackungen. Was die Kollegen misstrauisch machte, waren subtile Unterschiede, die sich sogar bei baugleichen Modellen fanden. Und so wurden die Batterien für eine genaue Prüfung nach Samsung geschickt und dort ausnahmslos als Plagiate enttarnt. Wir würden wetten, dass der Akku-Einkauf über eBay keinen Deut anders verlaufen wäre.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Samsung Akkus Testkauf Heise