Nachrichten

SSD-Marktanteile: Samsung führt die Spitze an - SanDisk und Micron mit Potenzial

Wirtschaft | HT4U.net
Die Marktforscher von IHS haben aktuelle Vergleichszahlen zu den Marktanteilen der Hersteller auf dem SSD-Markt vorgelegt. Samsung bleibt danach unangefochten an der Spitze, gefolgt von Intel. Bei den Unternehmen SanDisk und Micron sehen die Marktforscher allerdings klares Wachstumspotenzial.

Mit einem Marktanteil von 34 Prozent führte Samsung das Segment von SSDs im Jahr 2014 unangefochten an – bisherige Schätzungen für das Jahr 2015 sehen eine Steigerung auf 35 Prozent und eine Umsatzsteigerung von 3,99 Millionen US-Dollar auf 4,57 Millionen US-Dollar.

Dem Erstplatzierten folgt Hersteller Intel mit einem Anteil von 17 Prozent im Jahr 2014 – die Beobachter gehen nicht davon aus, dass es Intel gelingt, diese Position zu verstärken. Auch SanDisk besitzt einen Marktanteil von 17 Prozent, lag im Umsatz aber leicht hinter Intel zurück, weshalb man den Hersteller auf Platz 3 der Rangliste setzte.

In der Folge erreicht Micron inklusive der Absatzzahlen seiner Tochter Crucial einen Marktanteil von acht Prozent. Die Beobachter glauben, dass Micron das Potenzial habe, hier klare Steigerungen über die nächsten beiden Jahre zu erzielen. Bei SanDisk nimmt man an, dass dieser Intel im Umsatz bald überrunden könnte.

Bild: SSD-Marktanteile: Samsung führt die Spitze an – SanDisk und Micron mit Potenzial

[]







Stichworte zur Meldung: Intel Samsung Marktforscher Ihs Ssd Marktanteile Sandisk Micron