Nachrichten

Codemasters enthüllt neues DiRT-Spiel und startet Early-Access-Phase

Spiele | HT4U.net
Wer mal wieder Lust auf eine virtuelle Offroad-Raserei hat, wird sich wahrscheinlich über das jüngst angekündigte Codemasters-Rennspiel DiRT Rally freuen. Die Entwickler fackelten nicht lange und haben das frisch angekündigte Projekt bereits als Early-Access-Fassung bei Steam veröffentlicht.

Die Early-Access-Phase von DiRT Rally wird voraussichtlich bis Ende 2015 abgehalten und bietet zu Beginn bereits 14 Vehikel aus 6 Fahrzeugklassen, mit denen 36 Etappen auf 3 gigantischen Rally-Arealen gefahren werden dürfen. Ein authentisches Schadensmodell wird versprochen, wodurch die Gefährte während der Rennen ordentlich in Mitleidenschaft gezogen werden. Computergesteuerte Techniker können engagiert werden, um Reparaturen vorzunehmen und neue Upgrades zu entwickeln, die dann im umfassenden Tuning-Bereich eingesetzt werden können. Schließlich will das Fahrzeug an verschiedene Wetter- und Streckenbedingungen angepasst werden. Einsteiger dürfen auf physikbasierte Fahrhilfen zurückgreifen und die Simulationslastigkeit etwas abmildern.

Wer DiRT Rally spielen möchte, kann die Entwicklerversion für 26,99 Euro erwerben und sich im Verlauf der nächsten Monate auf zahlreiche kostenlose Updates mit neuen Inhalten und Verbesserungen einstellen. Als Mindestvoraussetzung gelten derzeit ein Athlon 64 X2 oder Core 2 Duo mit 2,4 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, eine Radeon HD 5450, eine GeForce GT 430 oder ein Intel HD 4000 mit 1 GB VRAM, Windows 7 oder 8.1 x64 sowie 30 GB Festplattenspeicher. Für hohe Grafikdetails werden ein AMD FX-8150 oder Core i5-4670K, 8 GB Arbeitsspeicher und eine Radeon R9 290 oder GeForce GTX 780 empfohlen. Umsetzungen für Konsolen sind noch nicht geplant, werden aber bei entsprechender Nachfrage aus der Community wahrscheinlich folgen.


[]







Stichworte zur Meldung: Codemasters Dirt Rally Early Access Specs Phase