Nachrichten

Call of Duty - Black Ops III: Details zur PC-Version

Spiele | HT4U.net
Der Entwickler Treyarch, abwechselnd mit Infinity Ward und Sledgehammer Games für neue Call-of-Duty-Titel verantwortlich, hat konkrete Informationen zu einigen Funktionen der PC-Version von Call of Duty: Black Ops III* verraten.

Käufer der PC-Umsetzung von Black Ops III dürfen sich demnach auf eine starke GPU-Optimierung inklusive ordentlicher Crossfire- und SLI-Unterstützung freuen. Mehrspielerfans werden dedizierte Server für Ranked-Modi, ein Splitscreen-Modus für zwei Teilnehmer, ein Anti-Cheat-System von Treyarch sowie eine erweiterte Chatfunktion für Matches und Lobbys zur Verfügung stehen. Mit an Bord sind außerdem Gamepad-Unterstützung, Steam-Sammelkarten, ein Frameraten-Limitierer und die Möglichkeit, das Sichtfeld (FoV) anzupassen. Die in dem Entwicklerbeitrag genannten Mindestsystemanforderungen sind derweil ein alter Hut, über den wir bereits im April berichteten.

Darüber hinaus hat NVIDIA eine enge Zusammenarbeit mit Activision und Treyarch bei der Entwicklung von Call of Duty Black Ops III angekündigt. Zusammen optimieren sie das Game für PC-Spieler. NVIDIA stellt dafür eine Menge an Entwicklungsressourcen zur Verfügung, beispielsweise den Zugang zu über 300 NVIDIA-Visualisierungs-Ingenieuren.

Der Ego-Shooter ist voraussichtlich ab dem 6. November 2015 erhältlich und kann am NVIDIA-Stand in Halle 8 auf der gamescom in 4K-Auflösung Probe gezockt werden.


[]







Stichworte zur Meldung: Details Version Pc Duty Of Call Ops Black 3 Iii Bo Cod