Nachrichten

Batman - Arkham Knight: Konsolen-Update für PC nachgereicht

Spiele | HT4U.net
Der Publisher Warner Bros. hat vor Kurzem bekanntlich den Verkaufsstopp der PC-Umsetzung von Batman: Arkham Knight* aufgehoben. So ganz rund läuft das Spiel immer noch nicht, wie wir auch in unserem Testbericht darlegen. Daher hat der Hersteller jetzt erneut via Patch nachgebessert.

Das neue Update wird automatisch via Steam verteilt und reicht Verbesserungen nach, die zuvor den Konsolenfassungen des Superhelden-Abenteuers vorbehalten waren. Plötzliche schwarze Bildschirme sollen genauso der Vergangenheit angehören wie Clipping-Fehler im Herausforderungsmodus, durch die Batman aus der Spielumgebung herausfallen konnte. Ähnliches begegnete uns in der Testphase, allerdings mit dem Batmobil. Auch ein seltener Spielstandsfehler auf Founder's Island soll ausgemerzt worden sein, bei dem es dazu kommen konnte, dass Spieler nach dem Laden unendlich in die Tiefe fielen und somit auf einen anderen Speicherstand angewiesen waren.

Einen Auszug aus dem Patch-Changelog zeigen wir euch nachfolgend:
  • Fixed a rare teleporting issue while in corner cover that could occasionally cause a crash
  • Fixed an issue that prevented the player from re-entering the Orphanage if the player collected the final Riddler secret right after completing the first mech fight
  • Fixed an issue where the Arkham Knight’s tank may be missing when trying to rescue Oracle, preventing progress
  • Fixed an issue with one of Riddler’s Riot Bombers by scanning and taking out a bomber without standing on the pressure plate
  • Fixed players being able to skip part of the story at Stagg Airships by using the Voice Synthesizer, and inadvertently blocking progress
  • Fixed rare issue preventing Riddler informants from spawning under certain conditions at 90% completion
  • Fixed an issue preventing users from hacking a Dragon Drone if it was destroyed too early

[]







Stichworte zur Meldung: Batman Ak Arkham Knight Patch Update Pc Konsolen