Nachrichten

10-TByte-Festplatte von Seagate mit Heliumfüllung

Storage & Speicher | HT4U.net
Heliumgasfüllung, statt Luft, um höhere Kapazitäten bei Festplattenlaufwerken zu erhalten, ist nicht neu. HGST hat bereits entsprechende Modelle im Angebot. Nun folgt auch Seagate mit einem 10-Terabyte-Modell seiner Capacity-Reihe aus dem Enterprise-Segment – vorerst aber nur für ausgewählte Kunden.

Durch die Füllung des Festplattengehäuses mit dem Edelgas Helium können die Hersteller Turbulenzen bei den rotierenden Scheiben im Gehäuse senken und gleichzeitig Strömungseffekte reduzieren. Das erlaubt es den Festplattenproduzenten, mit dünneren Laufwerksscheiben zu arbeiten, so dass man Raum für eine weitere Scheibe erhält.

So setzt Seagate bei seiner neuen 10-TByte-Festplatte auf sieben der rotierenden Scheiben. Als Enterprise-Variante ist sie für lange Laufzeiten ausgelegt. Die MTBF beträgt laut Seagate 2,5 Millionen Stunden. Zur Geschwindigkeit, mit welcher die Scheiben rotieren, oder aber zum verbauten Cache hat der Hersteller bislang noch keine Details genannt. Heise vermutet hier übliche 7.200 RPM als Umdrehungsgeschwindigkeit und 256 MByte Cache. Laut Seagate wird das Modell aktuell nur an selektierte Kunden ausgeliefert. Wann und zu welchem Preis es den Handel erreicht, ist ebenfalls noch nicht klar.
[]







Stichworte zur Meldung: 10 Tbyte Festplatte Von Seagate Mit Enterprise Capacity