Nachrichten

G.Skill kündigt 128-GByte-DDR4-Speicher-Kit mit DDR4-3200 an

Storage & Speicher | HT4U.net
Für alle, welche nicht genügend Hauptspeicher haben können und zudem auf hohe Taktraten Wert legen, hat G.Skill nun ein neues Speicher-Kit im Angebot. Dieses richtet sich natürlich mit seinen 8 x 16 GByte Speicherriegeln nur an absolute Enthusiasten, welche mit dem aktuellen Intel-Sockel 2011-3 unterwegs sind.

Seit Jahren experimentieren G.Skills Techniker und Enthusiasten permanent mit den eigenen Produkten, um die schnellsten Speicher auf dem Markt zeigen und Overclocking-Rekorde brechen zu können. Für Intels X99-Mainboards gibt es nun ein neues, rekordverdächtiges Speicher-Kit. Dies besteht aus acht Riegeln DDR4-3200-Speicher zu je 16 GByte Kapazität und schafft bei lediglich 1,35 Volt Versorgungsspannung nicht nur die genannten DDR4-Taktraten, sondern ermöglicht über ein XMP-2.0-Profil Latenzen von CL14-14-14-34.

Im regulären SPD-Betrieb arbeitet das Kit vermutlich nur auf typischem DDR4-2133-Standard bei Taktraten von CL15-15-15-35 – so wie sich ein ähnliches Speicher-Kit des Herstellers hier auch verhält. G.Skill attestiert in seiner Pressemitteilung die Stabiltät des Kits mittels Screenshot auf einem MSI X99A-Godlike-Gaming-Mainboard mit Intel Core-i7-5960K-Prozessor. Das System lief dort unter Last auch nach 42 Stunden weiterhin komplett stabil.

Das neue Speicher-Kit soll Ende Februar 2016 den Handel erreichen. Den Preispunkt nennt G.Skill mit 1.070 US-Dollar.

Bild: G.Skill kündigt 128-GByte-DDR4-Speicher-Kit mit DDR4-3200 an

[]







Stichworte zur Meldung: Gbyte-ddr4-speicherkit 128 G.skill Mit Ddr4-3200 An