Nachrichten

Starttermin zur Weltraumsimulation No Man's Sky verschoben

Spiele | HT4U.net
Keine Frage: Die Weltraumspiele erleben derzeit eine Renaissance! Neben "Elite Dangerous" von Frontier Developments unter Leitung des Elite-Veteranen David Braben und "Star Citizen" von Cloud Imperium Games unter der Regie von Chris Roberts (Wing Commander) macht sich auch das unabhängige Entwicklerstudio Hello Games mit "No Man's Sky" Hoffnungen auf den ultimativen Trip in unendliche Weiten. Allerdings mit einer kleinen Verspätung.

Auf der offiziellen Webseite wird "No Man's Sky" weiterhin für den 21. (Nordamerika), 22. (Kontinentaleuropa) bzw. 24. Juni (Großbritannien) angekündigt, doch diesen Termin kann Hello Games nicht halten. Wie Firmengründer Sean Murray im offiziellen PlayStation-Blog berichtet, musste die Veröffentlichung kurzfristig auf den 10. August 2016 verschoben werden. Die zusätzliche Zeit soll genutzt werden, um "einige Schlüsselelemente" zu polieren und den eigenen Ansprüchen eines besonderen Spielerlebnisses genügen zu können. Angesichts des Umfangs von "No Man's Sky" wirkt eine Verspätung von sieben Wochen geradezu lächerlich.

"No Man's Sky" bietet dem Spieler nämlich wirklich unendliche Weiten und ein Spielfeld, für dessen Erkundung auch mehrere Lebzeiten nicht ausreichen werden. Näher waren Spieler der Unendlichkeit noch nie: Jeder Planet ist anders, prozedural generiert wie auch alle Pflanzen und Lebewesen, und die meisten von ihnen hat nie ein Mensch zuvor betreten. Obwohl man in "No Man's Sky" nicht alleine ist, wird man nur selten anderen Spielern begegnen. Meist ist man alleine den Gefahren des Alls, fremder Planeten und unbekannter Lebewesen ausgesetzt. Zugleich kann man seine Entdeckungen mit anderen Spielern teilen und dadurch zur Erforschung der Unendlichkeit beitragen. Ein faszinierendes Konzept, welches Sean Murray beim Anblick des Sternenhimmels über dem australischen Outback ersonnen hatte.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Sky No Weltraumsimulation Zur Starttermin Verschoben