Nachrichten

E3: Skyrim Special Edition für Oktober 2016 angekündigt

Spiele | HT4U.net
Für Fans der The-Elder-Scrolls-Serie hat Bethesda auf der E3-Messe Neuigkeiten. Am 28. Oktober 2016 wird es The Elder Scrolls V: Skyrim als Special Edition geben, mit deutlich überarbeiteter Grafik. Neben der PC-Variante wird TES V: Skyrim SE ebenfalls für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Das noch immer bei den Fans beliebte Spiel Skyrim erfährt eine gewisse Überarbeitung. Bethesda passt es nach Ankündigungen auf der E3 auf einen grafischen Standard an, welcher auch im Jahr 2016 zeitgemäß ist. Zwar gab es über die letzten Jahre hinweg diverse Mods für das Spiel von Drittanbietern, jedoch galt prinzipiell: Anwendung auf eigene Gefahr. Optisch konnte man darüber das Spielvergnügen erheblich anheben, doch in manchen Fällen ging das gar so weit, dass Skyrim nicht mehr flüssig spielbar war. In anderen Fällen konnten die Mods natürlich zu Instabilitäten führen, schlicht weil die Macher der Modifikationen diese in aller Regel nicht auf den verschiedensten Systemen gegenprüfen.

In der Special Edition sollen grafische Verbesserungen im Bereich volumetrische Effekte, der Tiefenschärfe und Screen Space Reflections umgesetzt worden sein, aber auch die Texturen wurden klar verbessert, wie ein erstes Video andeutet. Für Konsoleros kommt nun die Tatsache hinzu, dass PC-Mods ebenfalls auf Konsolen verwendet werden können.

Eingefleischte PC-Fans, welche zudem TES V: Skyrim inklusive aller Erweiterungen besitzen – darunter Dawnguard, Dragonborn und Hearthfire – erhalten über Steam das Upgrade auf die Special Edition kostenlos. Ein Dankeschön von Bethesda an die Fangemeinde.


Skyrim-Vorschau ab ca. 3:15 Minuten

[]







Stichworte zur Meldung: 2016 Oktober Edition Special Skyrim E3: