Nachrichten

Abverkauf von Microsofts Lumia-Smartphones ist gestartet

Mobile | HT4U.net
Laut Dr. Windows befinden sich Microsofts Lumia-Modelle 950 und 950 XL im Abverkauf und werden nicht mehr produziert. Bei Amazon nimmt das Lumia 950 derzeit Kurs auf die Marke von 300 Euro, und im Shop der Telekom findet sich nur noch das Lumia 950 XL – auch die Modelle Lumia 650 und 550 sind dort nicht mehr im Angebot.

Die Ende Mai angekündigte Einstellung der Lumia-Modelle scheint nun vollzogen zu werden. Das ist ein wenig absurd, denn erst die letzten Updates hatten die Lumias 950 und 950 XL in brauchbare Geräte verwandelt. Microsoft hatte die beiden Telefone Ende 2015 mit einer Betaversion von Windows 10 Mobile zu überzogenen Preisen auf den Markt gebracht und wurde dafür von Fachmagazinen stark kritisiert. Nun, da die Geräte marktreif sind, werden sie zum halben Preis verramscht. Schade, insbesondere weil es keinen Nachfolger gibt. Aber zumindest die Schnäppchenjäger werden ihre Freude haben.

Für die Zukunft setzt Microsoft auf Geschäftskunden und will diese mit einer neuen Modellreihe bedienen. Doch bisher ist noch kein Surface Phone in Sicht, und auch die Hoffnung auf ein Surface Phone mit "Intel inside" hat sich zerschlagen, da Intel das verlustreiche Geschäft mit den Smartphone-SoCs verlassen hat und vorerst nur noch mit Tablets plant. Windows 10 Mobile wird uns dennoch erhalten bleiben, da es der Desktop-Variante sehr ähnlich ist und als Grundlage für kommende Business-Phones dienen soll.
[]







Stichworte zur Meldung: Ist Lumia-smartphones Microsofts Von Abverkauf Gestartet