Nachrichten

Stagnation Windows 10

Marktanteile Betriebssysteme: Zuwachs bei Windows 7 und Mac OS 10.12

Wirtschaft | HT4U.net
Seit Januar 2017 läuft Windows 10 auf einem Viertel der weltweiten PCs, und daran hat sich laut NetMarketShare auch im Februar nicht viel geändert. Tatsächlich musste Windows 10 einen minimalen Rückgang verkraften, während Windows 7 und Mac OS 10.12 zulegen konnten. Auch fast alle anderen Betriebssysteme zählten im vergangenen Monat zu den Verlierern.

Windows 7 war auch im Februar 2017 die unangefochtene Nummer 1. Ein Marktanteil von 48,41 Prozent bedeutet für Windows 7 ein Plus von 1,21 Punkten, während das zweitplatzierte Windows 10 diesmal 0,11 Punkte eingebüßt hat und nur noch auf 25,19 Prozent der weltweiten PCs läuft. Windows XP verteidigt Rang 3, fällt aber deutlich um 0,72 Punkte auf 8,45 Prozent. Und auch die vierte Position geht an Microsoft oder genauer gesagt an Windows 8.1 mit 6,87 Prozent (-0,03).

Erst auf Platz 5 sorgt Mac OS 10.12 für etwas Abwechslung: Apples aktuelles Betriebssystem konnte sich um 0,16 Punkte auf 2,91 Prozent verbessern. Linux hält Position 6 mit 2,05 Prozent, büßt dabei aber 0,22 Punkte ein. Windows 8 (1,65 %; +0,03) und Mac OS 10.11 (1,55 %; -0,18) haben die Plätze getauscht, während Mac OS X 10.10 (1,00 %; -0,07) und Windows Vista (0,78 %; -0,06) so langsam aussterben. Alle anderen Betriebssysteme liegen deutlich unter einem Prozent und teilen sich die restlichen 1,14 Prozent des Marktes.

Autor: mid
[]