Nachrichten

Neues Futter für Poweruser

Vivaldi-Browser V1.8 mit mächtiger History-Funktion

Internet | HT4U.net
Der für Poweruser gedachte Browser Vivaldi ist nach mehrwöchiger Snapshot-Phase nun offiziell in Version 1.8 veröffentlicht worden. Zu den Highlights zählt ohne Frage die mächtige neue History-Funktion, die eigentlich schon mit der Version 1.7 eingeführt werden sollte, dann aber wegen unvorhergesehener Probleme verschoben wurde.

Vivaldis neues History-Panel will mit Kalender, Suchfunktion und persönlichen Statistiken, die lokal vorgehalten und laut Aussage des Herstellers nicht (!) online verwertet wird, einen besonders hohen Komfort bieten. Einen Ersteindruck vermittelt das Video unter dieser Meldung. Version 1.8 wartet darüber hinaus mit einer Drap-&-Drop-Funktion des Notiz-Panels, erweiterten Tab-Stummschaltungsmöglichkeiten, abschaltbaren automatischen Updates und vielen Fehlerbereinigungen auf. Auf eine verbesserte bzw. halbwegs brauchbare Lesezeichenleiste warten wir derweil noch immer vergeblich. Vielleicht wird die Version 1.9 ja Besserung in dieser Hinsicht bringen?

Abschließend zeigen wir euch einen Auszug aus dem Changelog der neuen offiziellen Ausgabe von Vivaldi:

  • Add option to set home page to startpage (VB-25082)
  • Add “Open Link” (in current tab) to document context menu (VB-25175)
  • Make option for graying/shading hibernated tabs (VB-25337)
  • More visible highlight to use drop-down (VB-5827)
  • Allow creating a note from dragged text (VB-25402)
  • Add "Copy Selection to New Note" menu entry in Notes menu (VB-25379)
  • Add "Open Image" to image context menu (VB-25883)
  • Add new tab introducing to new features on update (VB-26270)
  • Context menu for image searching is needed (VB-13533)



[]







Stichworte zur Meldung: Opera Verlauf Stats Final Stable