Nachrichten

Früher als geplant

StarCraft: Urversion jetzt kostenlos samt Patch erhältlich

Spiele | HT4U.net
Eigentlich für Sommer 2017 angesetzt, hat Blizzard die Urversion des Strategieklassikers StarCraft bereits am heutigen Mittwoch kostenlos freigegeben. Neben dem Hauptspiel gehören auch die Erweiterung Brood War und ein neuer Patch zum Lieferumfang.

StarCraft und Brood War werden in der Gratisvariante von einem brandneuen Patch begleitet, der die Versionsnummer 1.18 trägt und beispielsweise einen verbesserten Fenstermodus, eine automatische Speicherung von Replays sowie eine UPnP-Unterstützung bietet. Mit an Bord sind außerdem ein erweitertes Anti-Cheat-System sowie eine Kompatibilität mit Windows 7, 8.1 und 10.

Das Gratispaket sollte eigentlich erst im Sommer veröffentlicht werden – zeitgleich mit einer in Arbeit befindlichen Remastered-Neuauflage des Kultspiels, die jedoch kostenpflichtig sein wird (wir berichteten).

Zum Schluss seht ihr einen Auszug aus dem Patch-Changelog:
  • UTF-8 wird jetzt unterstützt.
  • Option zum Ändern der Tastaturbelegung hinzugefügt.
  • An das Fenster gebundener Mauszeiger hinzugefügt, wenn das Spiel im Fenstermodus ausgeführt wird; freier Mauszeiger, sobald Spielmenüs geöffnet werden.
  • Beliebte Karten hinzugefügt, um die Suche nach Spielen und Spieltypen zu vereinfachen.
  • Optionen zur Anzeige der APM hinzugefügt.
  • Beobachtermodus hinzugefügt.
  • Anzeige von Gegnerinformationen hinzugefügt, sobald eine Spiellobby betreten wird.

[]







Stichworte zur Meldung: Full Free Activision Sc Add-on