Nachrichten

Optional

Prey: Patch 1.03 als Betaversion verfügbar

Spiele | HT4U.net
Besitzer der PC-Umsetzung von Bethesdas Shooter-Mix Prey* können ab sofort in eine Betaversion des kommenden Patches V1.03 hineinschnuppern, der weitere Lösungsschritte gegen defekte Spielstände verspricht.

Prey leidet seit Erscheinen auf dem PC an plötzlich unbrauchbaren Spielständen auf manchen Systemen. Erste Lösungsansätze bot der Patch 1.02, der Mitte Mai freigegeben wurde (wir berichteten), doch konnte man die Problematik noch nicht gänzlich ausmerzen. Mit der Version 1.03 werden weitere Schritte in diese Richtung unternommen, aber auch andere Bereiche verbessert.

Da sich der Patch 1.03 in einer optionalen Betaphase befindet, müssen Interessenten in der Steam-Bibliothek einen Rechtsklick auf den Spielnamen machen, in die Eigenschaften gehen, auf den Reiter "Betas" wechseln und in der Auswahlliste "public-beta-patch" anklicken. Nach einem Klick auf Schließen sollte der Download automatisch beginnen.

Den vollständigen Changelog seht ihr nachfolgend:
  • Further fixes to prevent save games from becoming corrupted. Fix also returns corrupted save games to uncorrupted state.
  • Items should no longer be incorrectly deleted from inventory or world when changing levels.
  • Fix for stamina not recovering.
  • Fix for being unable to repair items.
  • Player should no longer spawn out of level.
  • Fabricated weapons are now empty.
  • Fix for humans incorrectly turning hostile. Hostile humans in lobby will be returned to friendly.
  • End game credits now always skippable.
  • Aaron Ingram no longer cowers if spooked by a typhon.
  • Fix for various problems making changes in the settings.
  • FOV slider is available in the advanced options menu.

[]







Stichworte zur Meldung: Bugfixes Update Steam Arkane Studios Reboot