Nachrichten

Frontier Defense

Titanfall 2: Patch bringt neuen Kooperativmodus

Spiele | HT4U.net
Für Electronic Arts' futuristischen Mehrspieler-Shooter Titanfall 2* ist ein neuer Patch veröffentlicht worden. Neben allgemeinen Spielverbesserungen ist auch ein frischer Modus namens Frontier Defense im Lieferumfang.

Mit Frontier Defense alias Grenzlandverteidigung hält ein neuer kooperativer Spielmodus in Titanfall 2 Einzug. Bis zu vier Spieler treten darin gemeinsam gegen fünf Wellen aus stärker werdenden KI-Gegnern an, um Erntemaschinen zu verteidigen. Zwischen den Wellen kann man sich in einem Shop auf- und ausrüsten. Zu Beginn unterstützen fünf Karten den Modus, darunter auch die neue Map "Rise", die Teil des Patches ist.

Abgesehen von Frontier Defense sind natürlich auch zahlreiche Fehlerbereinigungen und Optimierungen an Bord des Patches. Einen Auszug aus dem Changelog seht ihr nachfolgend:
  • Added more out of bounds triggers to Complex.
  • New stats page for maps, including tracking of Frontier Defense difficulty levels.
  • Visual improvements for Weapon and Titan stats pages.
  • Fixed issues with purchasable Nose Arts not showing up correctly on Titans.
  • Spectators in Marked for Death can no longer be marked for death.
  • (Xbox One) Buttons and pod doors in War Games intro sequence now play at the correct volume.
  • Titan Nose Arts flagged as Advocate Gift unlocks may now actually be awarded when opening Advocate Gifts.
Vom 28. bis 30. Juli 2017 können Unentschlossene übrigens kostenlos in Titanfall 2 hineinschnuppern. Das Training, eine Solomission und der komplette Mehrspielermodus sind dann zugänglich.


[]







Stichworte zur Meldung: Notes Fps Entertainment Respawn Update Bugfixes Coop