Nachrichten

Kick-off-Modus antesten

FIFA 18: Demo und Systemanforderungen

Spiele | HT4U.net
Der Hersteller Electronic Arts gibt im Laufe des Tages eine spielbare Demo zur Fußballsimulation FIFA 18* frei. Außerdem wurden die Systemvoraussetzungen der PC-Umsetzung bekannt gegeben.

Die Anspielversion von FIFA 18 lässt euch via PC, PlayStation 4 oder Xbox One in den Kick-off-Modus hineinschnuppern und wartet mit den Mannschaften Atlético de Madrid, Boca Juniors, CD Guadalajara, FC Bayern München, Juventus FC, LA Galaxy, Manchester City, Manchester United, Paris Saint-Germain, Real Madrid CF, Toronto FC sowie Vissel Kobe auf. Gespielt wird in den Stadien La Bombonera, König Fahd, Santiago Bernabéu und StubHub Center. Außerdem ist eine Vorschau auf den Storymodus "The Journey" enthalten, der im Video unten vorgestellt wird.

Die Vollversion von FIFA 18 soll am 29. September 2017 veröffentlicht werden und wird über einen DirectX-11- und DirectX-12-Modus verfügen. Die Systemvoraussetzungen unterscheiden sich dementsprechend:
  • Minimum (DirectX 11): Core i3-2100 oder Phenom II X4 965, 8 GB RAM, GeForce GTX 460 oder Radeon R7 260, Windows 7, 8.1 oder 10 x64, 50 GB freier Festplattenspeicher
  • Empfohlen (DirectX 11): Core i5-3550K oder AMD FX-8150, 8 GB RAM, GeForce GTX 660 oder Radeon R9 270
  • Minimum (DirectX 12): Core i3-6300T, Core i3-4350, Athlon X4 870K, AMD FX-4350 oder AMD FX-4330, 8 GB RAM, GeForce GTX 660, Radeon RX 460, Radeon R9 270 oder Radeon R7 370, Windows 10 x64, 50 GB freier Festplattenspeicher
  • Empfohlen (DirectX 12): CPU, RAM, OS und Speicherbedarf siehe Minimum. GPU-Empfehlung ist eine GeForce GTX 670 oder Radeon R9 270X

[]







Stichworte zur Meldung: Ea Sports Football Soccer System Specs