Nachrichten

Konsolenversion angekündigt

Descent - Underground: Erscheint erst Ende 2018

Spiele | HT4U.net
Von der Spieleschmiede Descendent Studios kommt die Information, dass man zusammen mit dem Publisher Little Orbit an einer Konsolenfassung von Descent: Underground arbeitet. Das 2015 enthüllte Projekt befindet sich fortan nicht nur für PC, sondern auch für PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung.

Im Oktober 2015 startete Descent: Underground in eine Early-Access-Phase bei Steam. Seitdem ist viel geschehen. Die Macher erweiterten das Projekt regelmäßig mit neuen Inhalten und versuchten auf Community-Wünsche einzugehen. Gleichzeitig zeichnete sich ab, dass man auf diese Weise seine Zeitpläne nicht einhalten können wird. Daher entschloss sich Descendent Studios im vergangenen September, die Early-Access-Phase zu stoppen und das Spiel vorerst aus dem Verkauf zu nehmen.

Wie prekär es um den Entwicklungsstatus des Projekts steht, wurde im Rahmen der Ankündigung einer Konsolenumsetzung deutlich: Laut dem Publisher Little Orbit sei erst im 4. Quartal 2018 mit der Fertigstellung von Descent: Underground zu rechnen. Trotz Early-Access-Verzicht wird also noch mindestens ein weiteres Jahr vergehen, bevor an eine offizielle Marktfreigabe zu denken ist.

Descent: Underground verspricht eine Storykampagne, diverse Mehrspielermodi und VR-Unterstützung.
[]







Stichworte zur Meldung: Consoles Date Release Ps4 Xone