Nachrichten

Schnäppchenjagd hat begonnen

Amazons Cyber-Monday-Woche gestartet

Internet | HT4U.net
Auch in diesem Jahr veranstaltet Amazon seine Cyber-Monday-Woche mit deutlichen Preissenkungen. Vom 20. bis 27. November 2017 werden im Fünf-Minuten-Takt neue Sonderangebote für maximal fünf Stunden online gestellt, wobei besonders gute Schnäppchen meist sehr schnell vergriffen sind. Weniger Zeitstress hat man bei den heutigen Tagesangeboten wie PS4-Bundles ab 229 Euro, Samsungs Galaxy Tab S2 ab 289 Euro oder Apples iMacs und MacBooks mit bis zu 20 Prozent Rabatt. Die genannten Preise beinhalten Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Bei Videospielen verspricht Amazon einen Preisvorteil von bis zu 40 Prozent, und bei Fernsehern soll man sogar die Hälfte sparen können. Wie immer gilt: Wer ein echtes Schnäppchen machen möchte, sollte auch Amazons Super-Sonderangebote zunächst mit Hilfe eines Preisvergleichs prüfen, denn zuweilen dienen veraltete Preisempfehlungen der Hersteller als Bezugspunkt. Dies hatte Amazon in den vergangenen Jahren immer wieder Kritik eingebracht, doch die Cyber-Monday-Woche hat auch einen für uns Verbraucher sehr positiven Nebeneffekt: Inzwischen ziehen viele Mitbewerber mit und locken rund um den Schwarzen Freitag ebenfalls mit äußerst attraktiven Angeboten.

Amazon selbst bewirbt auch dieses Jahr wieder stark seine eigenen Produkte. So gibt es auf das Fire-7-Tablet 15 Euro Preisnachlass, beim Fire 7 Kids Edition sind es genau wie beim Fire-HD-8-Tablet 30 Euro. Beim Fire-HD-10-Tablet sind es gar 50 Euro Preisnachlass.

Interessant könnten, zumindest heute, auch die Amazon-Warehouse-Deals sein, denn Amazon bietet aktuell 20 Prozent Nachlass auf die dort angebotenen Produkte. Dabei handelt es sich um B-Ware oder Warenrückläufer, welche nicht mehr als neues Produkt verkauft werden können.

Viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd!



Autor: mid
[]