Nachrichten

Entdeckungstour-Modus

Assassins Creed Origins: Neuer Patch und DLC-Infos

Spiele | HT4U.net
Ubisoft veröffentlichte kürzlich einen neuen Patch für sein Open-World-Abenteuer Assassin's Creed Origins*. Darüber hinaus gibt es neue Informationen zu geplanten Zusatzinhalten, darunter einer Entdeckungstour.

Der Patch 1.2.0 kommt mit neuer Quest, neuen Filtermöglichkeiten fürs Inventar, zahlreichen Fehlerbereinigungen und einem optimierten Verhalten gezähmter Tiere. Je nach Plattform beträgt die Download-Größe des Updates zwischen 1,2 und 3 GB.

Wer sich nach neuen Inhalten sehnt, kann ab dem 23. Januar 2018 zum großen DLC "Die Verborgenen" greifen. Zu den Neuerungen zählen eine Anhebung der Stufenobergrenze auf 45 sowie Sinai als zusätzliches Spielgebiet samt Hintergrundgeschichte und Missionen. Zwei neue Reittiere, ein neues Outfit und vier frische legendäre Waffen werden außerdem zum Lieferumfang gehören.

Am 20. Februar 2018 soll ein weiteres Gratis-Update folgen, das einen Entdeckungstour-Modus einführt, der ein völlig gewaltfreies Erkunden der Spielwelt ermöglichen wird. Von Historikern und Ägyptologen mitgestaltete Touren vermitteln auf Wunsch historisches Hintergrundwissen. Wer Assassin's Creed Origins nicht besitzt und auch nicht an dem Spiel interessiert ist, wird die Entdeckungstour am genannten Termin auch separat erwerben können. Kostenpunkt: 19,99 Euro.

Zu guter Letzt ist für März die Erweiterung "Der Fluch der Pharaonen" angesetzt, die das Stufenmaximum auf 55 anheben und eine komplett neue Story samt frischen Outfits und Ausrüstungsgegenständen bieten wird.

Wer sich ohnehin sämtliche Zusatzinhalte anschaffen möchte, kann für 39,99 Euro zum Season-Pass greifen und dabei Geld sparen.



[]







Stichworte zur Meldung: Aco Release Dates Reveal Discovery Tour