Nachrichten

397.64 WHQL

NVIDIA: Game-Ready-Treiber für Conan Exiles und Pillars of Eternity II

Grafik | HT4U.net
Die Grafikchip-Schmiede NVIDIA hat ihre GeForce-Reihe mit einem neuen Treiber versorgt, der Optimierungen für einige kürzlich gestartete Spiele an Bord hat. Diverse Fehler werden außerdem ausgemerzt.

Die Version 397.64 WHQL bietet Game-Ready-Funktionalität für das Online-Rollenspiel Conan Exiles*, das Einzelspieler-RPG Pillars of Eternity II* und die Destiny-2-Erweiterung Kriegsgeist (wir berichteten). Zum Lieferumfang zählen zudem aktualisierte oder neue SLI-Profile für GRIP und Kingdom Come: Deliverance.

An der Installationsroutine des Treibers hat NVIDIA übrigens auch gebastelt: Der vom Setup standardmäßig auf Laufwerk C angelegte NVIDIA-Ordner wird bei Abbruch oder Abschluss nun automatisch gelöscht, spart vergesslichen Naturen folglich Speicherplatz.

Darüber hinaus haben es einige Fehlerbereinigungen und Verbesserungen in den 397.64 WHQL geschafft:
  • [Grand Theft Auto V][NVIDIA Control Panel]: God rays become less intense after forcing MSAA using the NVIDIA Control Panel. [2098709]
  • [Starcraft 2][Kepler GPUs]: Black screen appears when exiting the game. [2070566]
  • [SLI][GeForce GTX 780 Ti]: There is no display output when connecting the DisplayPort and two DVI monitors. [1835763]
  • [Netflix]: Netflix playback may stutter intermittently. [2094867]
  • [GeForce GTX 1060]: Windows Device Manager may report Code 43 error. [2109135]
  • Event Error 14 appears in the Windows Event Viewer when booting into Windows.[2109510]
  • GDI objects increase every time an application queries NVAPI. [2109232]
  • [Windows 10]: Driver may get removed after the PC has been left idle for an extended period of time. [2110591]

[]







Stichworte zur Meldung: Card Graphics Driver Bugfixes