Nachrichten

Mit Kooperativmodus

Battlefield V: WWII-Shooter erscheint im Oktober

Spiele | HT4U.net
Von dem Spielekonzern Electronic Arts kam am gestrigen späten Abend die offizielle Enthüllung zu Battlefield V*. Als Setting des Spiels dient der Zweite Weltkrieg. Und ein Premium-Pass ist diesmal nicht geplant.

Die schwedische Spieleschmiede DICE zeichnet auch für den neuen Battlefield-Teil verantwortlich und plant eine Reihe neuer Modi. Während Einzelspieler aus Battlefield 1* bekannte "Kriegsgeschichten" erleben dürfen, stürzen sich Mehrspielerfans in einen neuen Sandbox-Modus, der das Bauen von Befestigungen und das Reparieren angeschlagener Gebäude ermöglicht. "Große Operationen" erstrecken sich über mehrere Karten und passen sich dynamisch den Geschehnissen an. Auch ein Eroberungsmodus für bis zu 64 Spieler und ein Kooperativmodus namens "Combined Arms" werden zum Lieferumfang zählen. Anders als seine jüngeren Vorgänger wird Battlefield V auf einen klassischen Premium-Pass verzichten. Dadurch können alle, die das Hauptspiel besitzen, dauerhaft auf dieselben Maps und Modi zugreifen.

Electronic Arts plant eine offene Betaphase und hält für Vorbesteller einen Vorabzugang bereit. Wer sich für die Deluxe-Edition entscheidet, darf auf die Vollversion bereits ab dem 16. Oktober 2018 zugreifen. Der offizielle Erscheinungstermin von Battlefield V ist hingegen der 19. Oktober 2018.

Das Projekt befindet sich für PC, PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung. Als PC-Systemanforderungen werden zurzeit ein AMD FX-6350 oder Core i5-6600K, 8 GB RAM, eine Radeon HD 7850 2 GB oder GeForce GTX 660 2 GB, Windows 7, 8.1 oder 10 x64, 50 GB freier Festplattenspeicher sowie eine Internetverbindung mit 512 Kbit/s für Online-Modi genannt.




[]







Stichworte zur Meldung: Release Reveal Coop War World Ea Bf Date