Nachrichten

Mit neuer Wettersimulation

Just Cause: Vierter Teil angekündigt

Spiele | HT4U.net
Passend zur anstehenden E3-Messe in Los Angeles hat der Publisher Square Enix einen vierten Teil zur Just-Cause-Reihe angekündigt. Als Entwickler fungiert erneut die schwedische Spieleschmiede Avalanche Studios, die kürzlich von Nordisk Film übernommen wurde.

Die Open-World-Shooter-Reihe Just Cause hat bereits eine zwölfjährige Geschichte auf dem Buckel und erhält in diesem Jahr ihren mittlerweile vierten Teil. Just Cause 4* wird euch erneut in die Rolle des Geheimagenten Rico Rodriguez versetzen, der diesmal in dem fiktiven südamerikanischen Staat Solís Missionen absolvieren muss. Vier verschiedene Zonen, namentlich Alpen, Grasland, Regenwald und Wüste, sind erkundbar und verfügen über eigene Wettersysteme. Tornados, Sandstürme und andere Extremwetter-Ereignisse sollen euch das Überleben erschweren und den Zerstörungsgrad der Spielumgebung noch mehr herausstellen. Diverse Agenten-Gadgets sind wieder von der Partie, darunter der Greifhaken, der nun sogar erweitert/aufgerüstet werden kann.

Just Cause 4 soll am 4. Dezember 2018 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen und ist bald in verschiedenen Editionen vorbestellbar. Als Technologiebasis kommt übrigens eine erweiterte Apex-Engine zum Einsatz, die über verbesserte Physikeffekte verfügt.


[]







Stichworte zur Meldung: Jc Reveal Release Date Weather