Nachrichten

Microsoft bessert nach

KB4468550 beseitig Audioprobleme unter Windows 10

Software | HT4U.net
Microsoft hat ein neues Update mit der Kennung KB4468550 veröffentlicht, welches die Audioausgabe unter Windows 10 repariert. Betroffen sind die Versionen 1709 und 1803 sowie das mittlerweile zurückgezogene Windows 10 Version 1809. Auch für die Server 2016 und 2019 gibt es einen entsprechenden Flicken. Schuld am Tonausfall war ein Audio-Treiber von Intel, welcher über Windows Update verteilt wurde.

Es handelt sich um die Version 09.21.00.3755 des "Intel Smart Sound Technology"-Treibers, für den Intel Verbesserungen bei der Verarbeitung von Sprachbefehlen verspricht. Die "Intel Smart Sound Technology" setzte auf HD-Audio-Codecs von Herstellern wie Realtek auf, doch die über Windows Update verbreiteten Treiber waren inkompatibel und führten zu einem Ausfall der Audioausgabe.

Bisher konnte man den auslösenden Intel-Treiber nur manuell entfernen, doch nun übernimmt das Update KB4468550 die Reparatur. Sollte der Patch nicht über Windows Update angezeigt werden, kann man KB4468550 auch manuell herunterladen.

Autor: mid
[]