Nachrichten

Version 18.11.1

Radeon: Neuer Treiber für Battlefield V und Hitman 2

Spiele | HT4U.net
Nachdem NVIDIA gestern bereits einen GeForce-Treiber für Battlefield V* veröffentlicht hat, zog AMD kurz darauf für seine Radeon-Reihe nach. Neben dem Kriegs-Shooter von Electronic Arts soll auch Hitman 2* von Optimierungen profitieren.

Der neue Radeon-Treiber ist als "optional" gekennzeichnet, trägt also kein WHQL-Siegel. Primär verspricht die neue Version eine optimale Unterstützung für Battlefield V, Hitman 2 und Fallout 76*. Die beiden erstgenannten Titel sollen im Vergleich zur Radeon-Software V18.10.2 und je nach Grafikkarte bis zu 9 Prozent Performance-Steigerung in Full-HD-Auflösung verzeichnen.

Nebenbei wurde ein Problem in Assassin's Creed Origins* behoben, das unter Windows 7 zu Abstürzen führen konnte. Und in Wolfenstein II* sollten Grafikfehler bei Lava- und Wassereffekten der Vergangenheit angehören.

Folgende Probleme wurden derweil bis dato nicht behoben und könnten beim Einsatz des aktuellen Treibers auftreten:
  • Radeon Overlay may not appear when toggled on systems with multiple displays when Battlefield V is running.
  • Some systems running multiple displays may experience mouse lag when at least one display is enabled but powered off.
  • Radeon RX Vega Series graphics products may experience elevated memory clocks during system idle.



[]







Stichworte zur Meldung: Driver Release Notes Changelog Bf Ea