Nachrichten

Im März

The Walking Dead - Final Season: Sammler-Edition und deutsche Ladenversion

Spiele | HT4U.net
Skybound Games, der Spielezweig des Filmproduzenten Skybound, hilft der insolventen Spieleschmiede Telltale Games bei der Fertigstellung des Action-Adventures The Walking Dead: Final Season*. Drei von insgesamt vier Episoden sind inzwischen erhältlich. Der Abschluss soll im März folgen – inklusive Retail-Fassungen.

Das Episoden-Abenteuer spielt im aus Comics und Serien bekannten The-Walking-Dead-Universum und dreht sich um Clementine, die seit der ersten Spielstaffel dabei ist und sich zu einer jungen Frau entwickelt hat. Das Ganze wird als interaktives Drama dargestellt, in dem Dialog-Entscheidungen und Aktionen einen Einfluss auf künftige Handlungsstränge und Kapitel haben. Actionszenen werden in Form sogenannter Quick-Time-Events absolviert – hier gilt es, mehr oder weniger reaktionsfreudig bestimmte Tastenkombinationen zu drücken.

Wegen der finanziell prekären Lage von Telltale Games war zunächst unklar, ob The Walking Dead: Final Season noch fertig gestellt werden könnte. Dank Skybound Games sind zwischenzeitlich jedoch die Episoden 2 und 3 veröffentlicht worden. Das vierte und letzte Kapitel soll am 26. März 2019 erscheinen. Besonderheit: Die PC-Umsetzung des Spiels ist kürzlich von Steam zum Epic-Games-Store gewechselt. Wer sie zuvor bei Steam erworben hatte, erhält die Episoden aber auch weiterhin dort.

Manch einer findet reine Download-Spiele etwas dünn und stellt sich die Exemplare gern ins Regal. Daher will Skybound Games zeitgleich eine deutsche Ladenversion in den Handel bringen, die mit 29,99 Euro (UVP) taxiert wird und nur für PlayStation 4, Switch sowie Xbox One geplant ist. Letzteres gilt auch für eine 59,99 US-Dollar (PS4 & One) bzw. 69,95 Euro (Switch) teure limitierte Sammler-Edition, die mit einer Retail-Fassung, einer Dekofigur und einem Pin aufwartet. PC-Nutzer gehen in beiden Fällen leer aus.


[]







Stichworte zur Meldung: Date Release Collector Twd Series