Nachrichten

Zunächst für Windows 10

Microsoft Edge mit Chromium-Basis: Erste Vorschauversion

Software | HT4U.net
Microsoft hat eine erste Vorschauversion seines neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis veröffentlicht, die zunächst nur unter Windows 10 lauffähig ist. Zur Wahl stehen derzeit Dev- und Canary-Builds – Betastatus hat die Software folglich noch nicht.

Ende letzten Jahres kündigte Microsoft an, seinen Edge-Browser künftig nicht mehr auf Basis der hauseigenen EdgeHTML-Engine zu entwickeln, sondern sich dem Chromium-Projekt anzuschließen. Was einerseits einen für die Entwickler geringeren Wartungs- und Erweiterungsaufwand und für die Nutzer eine bessere Kompatiblität und Add-on-Auswahl bedeutet, ist für die Engine-Vielfalt am Browser-Markt wohl weniger begrüßenswert.

Trotzdem dürfte es nicht wenige Nutzer geben, die gern mal im Vorfeld in den neuen Edge-Browser hineinschnuppern würden. Der Download der Vorschauversion ist ab sofort über diese Website möglich – wahlweise in Form von täglichen Canary-Builds oder etwas ausgereifteren wöchentlichen Entwicklerversionen. Der Betakanal ist selbstredend bisher nicht aktiv, da das Projekt noch Alphastatus haben dürfte.

Bisher steht der Chromium-Edge nur für Windows 10 zur Verfügung. Absehbar sollen auch Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Mac OS bedient werden.
[]







Stichworte zur Meldung: Chrome Preview Insider Release Test