Nachrichten

Gonarch's Lair

Black Mesa: Xen-Beta mit neuen Maps erweitert

Spiele | HT4U.net
Entwickler Crowbar Collective nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung von Black Mesa, dem Source-Engine-basierten Remake von Half-Life 1*. Die Ende Juni gestartete technische Betaphase zu den finalen Xen-Kapiteln wurde nun mit neuen Levels ergänzt.

Es ist sozusagen Halbzeit in der finalen Entwicklungsphase von Black Mesa. Die Xen-Beta wurde jetzt um die Gonarch's-Lair-Gebiete erweitert, womit die Level-Anzahl von drei auf acht Stück steigt. Ein Bossgefecht gegen den namensgebenden Riesen-Headcrab ist inklusive. Insgesamt soll das Endgame des Spiels auf 18 Maps kommen.

Um an dem Betatest teilzunehmen, müsst ihr in eurer Steam-Bibliothek einen Rechtsklick auf "Black Mesa" machen, in die Eigenschaften gehen, dort unter dem BETAS-Reiter den Eintrag "public-beta" anklicken und das Fenster danach schließen. Wenig später sollte der Download automatisch beginnen. Wer noch nicht die vorigen Kapitel des Spiels absolviert hat und Xen gern zeitnah testen möchte, kann mit der Eingabe des Befehls "sv_unlockedchapters 19" in der Entwicklerkonsole nachhelfen. Letztere muss unter "Optionen -> Keyboard -> Advanced -> Enable Developer Console" aktiviert werden.

Wie zuvor gibt es in der Betaversion noch diverse Probleme, darunter Grafikfehler und mögliche Abstürze. Bisheriges Beta-Feedback trug laut den Machern bereits erheblich zu inhaltlichen und leistungstechnischen Verbesserungen der Karten bei, doch ist stellenweise weiterhin mit Performance-Abfällen zu rechnen. Von der Linux-Fassung ist übrigens aufgrund von starken Darstellungsfehlern noch abzuraten.

Black Mesa befindet sich in einer Early-Access-Phase und soll im Laufe des Jahres fertiggestellt werden. Der offizielle Soundtrack ist bereits final und steht gratis bei YouTube zur Verfügung.

Abschließend gibt's frische Gameplay-Szenen aus der Beta:



[]







Stichworte zur Meldung: Hl Remake Enhanced Music