Nachrichten

iPhone SE 2 oder iPhone 9 sind mögliche Namen

Neues Apple Einsteiger-iPhone soll angeblich im März 2020 starten

Mobile | HT4U.net
2018 stellte Apple sein Einsteiger-Smartphone iPhone SE ein. Ein Ersatz folgte bislang nicht. Statt dessen stellt aktuell das iPhone 8 mit Preisen um die 550 Euro den Einstieg in die iPhone-Welt dar. Das soll sich im März 2020 ändern, den angeblich will Apple dann ein neues Gerät vorstellen.

Die Informationen stammen vom Nachrichtendienst Bloomberg, welcher von nicht genannten Quellen unterrichtet sei. So soll die Produktion bei Foxconn, Pegatron und WInstron bereits im Februar anlaufen. Ähnlich schnell ging es seinerzeit auch beim iPhone SE, welches im März 2016 in den Markt geschickt worden ist.

Man ist derzeit sicher, dass Apple einen ähnlichen Weg wie beim SE-Modell geht und ältere mit neuen Komponenten kombiniert. Sicher ist man sich aktuell lediglich darüber, dass das neue iPhone ein 4,7-Zoll-Display erhalten wird. Spekuliert wird darüber, dass man den aktuellen A13-Chip der iPhone-11-Modelle verwenden wird. Was aber wirklich kommt, ist bislang unklar. Ebenso scheint der Name noch nicht endgültig festzustehen. Gehandelt wird iPhone 9 neben iPhone SE 2, welches dann im Preisbereich zwischen 450 und 500 Euro starten soll.
[]







Stichworte zur Meldung: Se2 Neuvorstellung Iphone Apple Einsteigeriphone