Hard Tecs 4U Logo   be Quiet



   News   
   Reviews   
   Treiber & Tools   
   Links   
   Forum   
   Impressum   



Spire D21B3


Was ist Silber, rund und findet seinen Platz auf der CPU? Falsch, ich rede nicht vom Silver oder Chrome Orb, sondern vom Spire D21B3.
Dieser aus den Niederlanden stammende "Orb" zählt zur Zeit noch zu den unbekannteren Vertretern der Kühl-Kunst, was sich aber ändern könnte.


Unser Dank geht wieder einmal an Maik von Com-Tra.de der es uns ermöglichte, den Kühler zu testen.

 

 

Technische Daten

Abmessungen:
Durchmesser =50 x 70 mm Höhe
Lüftermaße:
2x 50x50x15 mm
Nenndrehzahl:
4800 U/min
Max. Förderleistung:
17 CFM
Befestigung:
Clip on Clip
Anschluß:
Molex 2510 / 2695 3 Pin
Spannung:
12V
Lautstärke:
29,4 dB(A)
 
Im Vergleich zum Chrome Orb aus dem Hause Thermaltake muss man eingestehen, dass der Spire dem "Original" zum verwechseln ähnlich sieht. Den Lüfter empfand ich in den Test allerdings einen Tick lauter, als den vom Thermaltake Chrome Orb.
Die Kühl Fins wirken kantiger als die des Chrome Orbs. Auch ist das Material des Spire härter.
Gut ist auch die Lösung des Schutzgitters, welches aus Plastik ist.
Immer das Gleiche, ein Thermal Pad auf der Hochglanz polierten Kühlfläche. Für die Tests kam auch beim Spire D21B3 2,9 W/mk Wärmeleitpaste zum Einsatz. Spire D21B3 passt auf Sockel A und Sockel 370 Prozessoren. Zugelassen ist er bis 1,5 GHz.

Auf den unteren Bildern sind einige Bilder von der Herstellerseite zu bewundern, auf denen man sehr gut die massige Kühlfläche im Querschnitt bewundern kann.


 

Installation

Die Installation geht in der Regel sehr einfach von statten. Vorausgesetzt man besitzt nicht das Abit KT7 so wie ich oder ein ähnlich eng verbautes Mainboard. Beim Abit KT7 beispielsweise sind Transistoren unterhalb des Sockels im Weg. Diesen Umstand bemerkte ich schon bei dem Silver Orb Test und löste ihn in dem ich mit aller nötigen Vorsicht die Transistoren nach unten drückte. Wer sich dies ersparen möchte,der hat die Möglichkeit 2 Kühlfins am Spire D21B3 oder (Silver, Super, ChromeOrb) wegzubiegen. Einfach einen mittelschweren Schraubendreher zwischen die Fins und etwas auseinander drücken,schon passt es.

 

Temperatur

Wie immer habe ich den Kühler 2 Stunden im Dauertest betrieben. Sowohl Office Anwendungen, Internetsurfen usw.,als auch 3D Games und Benchmarks musste der Super Orb bei 1017 MHz @ 1,9 V meistern.

Fazit

Hut ab. Der Spire D21B3 muss sich keines Falls hinter den anderen Orbs seiner Größe verstecken. Er ist sogar noch ein bis zwei Grad besser, woran das auch immer liegen mag.
An die Leistung eines Global Win FOP38 oder Topwin 8 kommt er allerdings nicht ran. Dafür ist er mit einem Preis von 45,-DM ein echtes Schnäppchen, für diejenigen, die auf eine ansprechende Optik bei einer geringen Lautstärke zu einem kleinen Preis suchen.

Tim, 01.12.2000

 Home ¤ 

Werbung

Aktuelle Artikel

HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition
HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition


Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks
Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks


USB Card-Reader Roundup
USB Card-Reader Roundup


Werbung

Weitere Reviews
OCZ Trifecta (Produktvorstellung)
Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower
DDR3 Speicherroundup
AMD 690 Roundup
Arctic Cooling Accelero S1
Aerocool M40 Gehäuse
MSI Grafik-Flaggschiffe [8800Ulta-OC & RX2900XT]
LG GSA-H55L
Arctic Cooling Freezer 64 LP
AMD Radeon HD2000-Serie im Test
Intel Core2 FSB1333-Prozessoren [QX6850 & E6750]
Flotte DVD-Brenner im Test
NVIDIA GeForce 8600 GTS Reloaded
AMD Athlon X2 BE-2350
Hauppauge Win-TV HVR4000
AMD AM2-Prozessorroundup
Intel P35-Chipsatz

Partner Sites
3DCenter
Au-Ja!
Cheatbox
dkamera
Lost Circuits
Planet 3DNow!
Spieleflut
Warp2Search
WinTotal

Red Tram News Search Engine

HT4U IRC-Channel
UD Cancer Team
Newsletter
RDF Newsfeed





[nach oben ]

Hosted by:
Host Europe - World Class Internet Services

Copyright © 2000 - 2007 Hard Tecs 4U - Alle Rechte vorbehalten.
Design by Houston "ViperV990" Law