Hard Tecs 4U Logo   be Quiet



   News   
   Reviews   
   Treiber & Tools   
   Links   
   Forum   
   Impressum   



ASUS V7700PRO /T

Intro

Und hier ist der nächste im Bunde der Pro-Karten, welcher den Weg in unser Testlabor fand: Hatten wir jüngst erst die Hercules 3D Prophet II GTS Pro unter die Lupe genommen, wollten wir natürlich auch wissen, was andere Hersteller im Pro-Segment zu bieten haben. Was lag also näher, als einen weiteren namhaften Vertreter für Grafikkarten zu wählen und so landeten wir bei ASUS und ihrer V7700 Pro.

Wer oben genanntes Review zur Hercules Karte gelesen hat, der kann sich erinnern, dass wir dort auch eine Gegenüberstellung der Unterschiede der derzeitig erhältlichen nVIDIA GTS Chips vorgenommen haben. Demnach liegen die Vorgaben für diese GTS-Karten Variante, genannt Pro, bei 200 MHz Core-Takt und 400 MHz RAM Takt. Die Pro Karten sind bislang durch die Bank mit 64 MB DDR-RAM Speicher ausgestattet, und hierzu wird regelmässig auf 5 ns Speicherchips zurückgegriffen. Damit trifft auch hier erneut die Aussage zu, dass sich die Karten der einzelnen Hersteller im Prinzip nur noch durch Lieferumfang und ggfs. das eine oder andere hardwareseitige Feature unterscheiden. In wiefern sich ASUS mit ihrem Produkt nun aus dem Einheitsreigen absetzt, wollen wir versuchen herauszufinden.

Merkmale / Lieferumfang

Entsprechend der eben getätigten Aussage, gab es dann auch bei der ASUS Pro auf den ersten Blick keine Überraschungen. Die Karte im gelben Platinenlayout wird weder von einem ungewöhnlichen Lüfter in Form oder Farbe noch von gerne gesehenen RAM-Coolern geschmückt. Eher unscheinbar steigt sie aus der Verpackung. Unsere T-Variante der V7700 Pro besitzt, wie der Buchstabe T vermuten lässt, einen TV-Out.

ASUS setzt offensichtlich mehr auf den Lieferumfang, denn es purzelten aus dem geöffneten Karton doch gleich mehrere Kabelsätze, 4 CDs und ein Handbuch. Das englische Handbuch vermittelt gleich beim Durchblättern einen übersichtlichen Eindruck, befasst sich allerdings nicht nur ausschliesslich mit dieser Pro-Variante, sondern mit der gesamten V7700-Serie. Damit sind natürlich nicht unbedingt alle Kapitel für den Anwender interessant.

Die 4 CDs dürfen durchaus als umfassende Softwarebeigabe gesehen werden. Natürlich befindet sich die obligatorische Treiber CD darunter, auf welcher ASUS auch seine eigenen Tools parat hält. Es findet sich auch ein Game auf den CDs, und zwar das bereits etwas betagte, bei uns zu den Standard-Benchmarks gehörende Drakan. Darüber hinaus gibt es noch das Programm 3Deep und die Software ASUS DVD, ein Software DVD Player auf Basis PowerDVD.

Bei den mitgelieferten Kabeln zeigen sich die meisten Hersteller eher etwas geizig. Nicht so ASUS. Neben einem Adapter S-VHS / Chinch findet sich zusätzlich noch ein reines S-VHS und ein Chinch-Kabel, welche damit auf jeden Fall Gewähr bieten, den S-VHS-Ausgang der 7700 Pro T mit dem TV zu verbinden zu können.

 Weiter » 

Werbung

Aktuelle Artikel

HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition
HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition


Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks
Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks


USB Card-Reader Roundup
USB Card-Reader Roundup


Werbung

Weitere Reviews
OCZ Trifecta (Produktvorstellung)
Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower
DDR3 Speicherroundup
AMD 690 Roundup
Arctic Cooling Accelero S1
Aerocool M40 Gehäuse
MSI Grafik-Flaggschiffe [8800Ulta-OC & RX2900XT]
LG GSA-H55L
Arctic Cooling Freezer 64 LP
AMD Radeon HD2000-Serie im Test
Intel Core2 FSB1333-Prozessoren [QX6850 & E6750]
Flotte DVD-Brenner im Test
NVIDIA GeForce 8600 GTS Reloaded
AMD Athlon X2 BE-2350
Hauppauge Win-TV HVR4000
AMD AM2-Prozessorroundup
Intel P35-Chipsatz

Partner Sites
3DCenter
Au-Ja!
Cheatbox
dkamera
Lost Circuits
Planet 3DNow!
Spieleflut
Warp2Search
WinTotal

Red Tram News Search Engine

HT4U IRC-Channel
UD Cancer Team
Newsletter
RDF Newsfeed





[nach oben ]

Hosted by:
Host Europe - World Class Internet Services

Copyright © 2000 - 2007 Hard Tecs 4U - Alle Rechte vorbehalten.
Design by Houston "ViperV990" Law