Hard Tecs 4U Logo   be Quiet



   News   
   Reviews   
   Treiber & Tools   
   Links   
   Forum   
   Impressum   



DDR333 für den AMD Athlon XP [5 Platinen mit DDR333 Support im Test]

Intro

Nachdem sich DDR-SDRAM als schnelle Hauptspeicherbasis für Mainboards endgültig im Markt etabliert hat und jene Boards mit SDR-SDRAM in die Kategorie "Nischenprodukte" verdrängte, wurde es wieder recht turbulent im Chipsatzmarkt. Hatte man neben Mainboards mit VIA Chipsätzen lange Zeit wenig Auswahl als schnelle Basis für AMD Prozessoren, gesellten sich mit dem DDR-SDRAM plötzlich auch die Hersteller SiS und ALi, aber letztlich ebenfalls noch nVIDIA zu den Anbietern und buhlten um die Gunst der Käufer.

Berücksichtigt man die schnell entstandene Unübersichtlichkeit der gestiegenen Angebotspalette, so stellte sich immer wieder die Frage nach dem entscheidenden Kaufkriterium. Das Hauptargument der Chipsatzhersteller ist und bleibt die Performance. Unterm Strich gelang es VIA eine Weile, sich als schnellster Chipsatz für AMDs Athlon Prozessor mit dem Apollo KT266A zu behaupten, jedoch der Markt schlief nicht und nVIDIAs Spross mit Namen nForce 420 bewarb sich erfolgreich um die Performancekrone.


DDR333 für den AMD Athlon XP [5 Platinen mit DDR333 Support im Test]


DDR333 ist das Zauberwort, welches die AMD Prozessoren erneut beflügeln soll. Keiner der namhaften Chipsatzhersteller ist nicht auf diesen Zug aufgesprungen und die Frage, die sich uns damit stellt, ist: Bringt der neue Speicher nach PC2700 Spezifikation denn die versprochenen Geschwindigkeitsvorteile gegenüber den Chipsätzen, welche nur DDR-Speicher nach PC2100 Spezifikation ansprechen können?

Wir haben uns darum fünf aktuelle Hauptplatinen ins Test Center kommen lassen. Vier der Kandidaten setzen auf VIAs neuem Apollo KT333 auf und einer der Kandidaten trägt als Herzstück den SiS 745 Chipsatz, Nachfolger des SiS 735. Von nVIDIAs bereits angekündigtem und auf der CeBIT 2002 vorgestellten nForce 620D Chipsatz konnten wir leider noch kein Muster zum Test erhalten.

Unser Dank richtet sich an die einzelnen Hersteller EPoX, ASUS und MSI sowie im Falle von Soltek zusätzlich an deren deutschen Distributor Wetzel & Haag, welche uns nachstehende Testkandidaten zur Verfügung stellten:

  • EPoX EP-8K3A+
  • ASUS A7V333 (PA/RAID/U2/1394-UAY)
  • Soltek SL-75DRV5
  • MSI KT3 Ultra-ARU
  • MSI 745 Ultra

Ebenso geht unser Dank abermals an unseren Speicherpartner MemorySolutioN, welcher uns mit den entsprechenden Speichermodulen für die Testdurchläufe ausstattete.



Artikel Index:  
 Weiter » 

Werbung

Aktuelle Artikel

HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition
HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition


Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks
Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks


USB Card-Reader Roundup
USB Card-Reader Roundup


Werbung

Weitere Reviews
OCZ Trifecta (Produktvorstellung)
Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower
DDR3 Speicherroundup
AMD 690 Roundup
Arctic Cooling Accelero S1
Aerocool M40 Gehäuse
MSI Grafik-Flaggschiffe [8800Ulta-OC & RX2900XT]
LG GSA-H55L
Arctic Cooling Freezer 64 LP
AMD Radeon HD2000-Serie im Test
Intel Core2 FSB1333-Prozessoren [QX6850 & E6750]
Flotte DVD-Brenner im Test
NVIDIA GeForce 8600 GTS Reloaded
AMD Athlon X2 BE-2350
Hauppauge Win-TV HVR4000
AMD AM2-Prozessorroundup
Intel P35-Chipsatz

Partner Sites
3DCenter
Au-Ja!
Cheatbox
dkamera
Lost Circuits
Planet 3DNow!
Spieleflut
Warp2Search
WinTotal

Red Tram News Search Engine

HT4U IRC-Channel
UD Cancer Team
Newsletter
RDF Newsfeed





[nach oben ]

Hosted by:
Host Europe - World Class Internet Services

Copyright © 2000 - 2007 Hard Tecs 4U - Alle Rechte vorbehalten.
Design by Houston "ViperV990" Law