Hard Tecs 4U Logo   be Quiet



   News   
   Reviews   
   Treiber & Tools   
   Links   
   Forum   
   Impressum   



NVIDIA nForce4

Intro

PCI Express ist in aller Munde. Gerade die neuen Mainstream-Grafikkarten von ATI und NVIDIA sind native PCI Express Plattformen, die nur über Bridgechips für den guten alten AGP-Bus tauglich gemacht werden können. Während die neuen Grafikkarten als PCI-Express-Versionen zwar schwer erhältlich sind, sind sie als AGP-Varianten so gut wie überhaupt nicht zu finden. Zudem wird die zukünftige Grafikchip-Entwicklung wohl ausschließlich auf PCI Express setzen.

Doch bislang gibt es nur von Intel für die Pentium 4 Plattform entsprechende PCI Express Gegenstücke auf der Chipsatzseite. Interessenten für eine Athlon64-Plattform hatten mit dem nForce3, VIAs K8T800/Pro und dem SiS755 lediglich Chipsätze mit AGP zur Auswahl und waren damit zum Warten auf Erscheinen der neuen Grafikkarten mit der passenden Schnittstelle verdammt.


NVIDIA nForce4


Einen ersten Schritt zu PCI Express für Athlon64 machte VIA mit der etwas konfusen Vorstellung des K8T890 vor wenigen Tagen. Doch wann der Vorstellung auch käufliche Produkte folgen, bleibt noch etwas offen. Die Rede war von Produkten der Partner noch in diesem Monat.

Heute legt NVIDIA nach und stellt mit dem nForce4 sein jüngstes Kind vor, womit auch die NVIDIAs Chipsatzsparte im PCI Express Zeitalter angekommen ist. Zusätzlich machen Schlagwörter wie Serial ATA II und SLI hellhörig. Doch anders als bei VIAs Ankündigung, folgen der Vorstellung NVIDIAs auch sofort Taten und wir hatten neben NVIDIAs Referenzboard mit dem MSI K8N NEO4 Platinum auch schon ein erstes Vorserienmainboard auf nForce4-Basis zum Test im Labor.

Unser Dank geht an dieser Stelle an die Hersteller NVIDIA und MSI für die Bereitstellung der Testsamples.


Der NVIDIA nForce4 Chipsatz

NVIDIA wird den nForce4 in drei verschiedenen Varianten anbieten. Neben der Basisversion wird es eine Ultra- und eine SLI-Version geben. Diese unterscheiden sich durch die SLI- und Serial-ATA Fähigkeiten.


Features nForce4 SLI nForce4 Ultra nForce4
CPU Athlon64 / Athlon64 FX Sockel 939 Athlon64 / Athlon64 FX Sockel 939 Athlon64 / Sempron Sockel 754
PCI Express /Lanes 20 configurable Lanes 20 fixed lanes (16,1,1,1) 20 fixed lanes (16,1,1,1)
SLI Dual GPU Support Ja Nein Nein
USB 2.0 Ports 10 10 10
Serial ATA II Ja Ja Nein
Serial ATA / IDE Laufwerke 4 /4 4/ 4 4 / 4
RAID 0, 1, 0+1 ""Cross Controller"" Ja Ja Ja
Natives Gigabit Ethernet / nVIDIA Firewall 2.0 Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja
Secure Networking Engine Ja Ja Nein
nTune Performance Utility Ja Ja Ja


Betrachten wir uns den neuen Chipsatz einmal aus der Nähe. Wie der Vorgänger nForce3 250Gb hat NVIDIA Northbridge und Southbridge in einer Single Chip Lösung zusammengefasst. Ebenfalls unverändert ist das Prozessorinterface. Das Hypertransport Interface zum Athlon64 taktet mit 1GHz. Auch die Audio-Lösung setzt nach wie vor auf AC'97 (7.1 Kanal) auf, NVIDIA verzichtet hier auf High Definition Audio.



Artikel Index:  
 Weiter » 

Werbung

Aktuelle Artikel

HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition
HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition


Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks
Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks


USB Card-Reader Roundup
USB Card-Reader Roundup


Werbung

Weitere Reviews
OCZ Trifecta (Produktvorstellung)
Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower
DDR3 Speicherroundup
AMD 690 Roundup
Arctic Cooling Accelero S1
Aerocool M40 Gehäuse
MSI Grafik-Flaggschiffe [8800Ulta-OC & RX2900XT]
LG GSA-H55L
Arctic Cooling Freezer 64 LP
AMD Radeon HD2000-Serie im Test
Intel Core2 FSB1333-Prozessoren [QX6850 & E6750]
Flotte DVD-Brenner im Test
NVIDIA GeForce 8600 GTS Reloaded
AMD Athlon X2 BE-2350
Hauppauge Win-TV HVR4000
AMD AM2-Prozessorroundup
Intel P35-Chipsatz

Partner Sites
3DCenter
Au-Ja!
Cheatbox
dkamera
Lost Circuits
Planet 3DNow!
Spieleflut
Warp2Search
WinTotal

Red Tram News Search Engine

HT4U IRC-Channel
UD Cancer Team
Newsletter
RDF Newsfeed





[nach oben ]

Hosted by:
Host Europe - World Class Internet Services

Copyright © 2000 - 2007 Hard Tecs 4U - Alle Rechte vorbehalten.
Design by Houston "ViperV990" Law