Hard Tecs 4U Logo   be Quiet



   News   
   Reviews   
   Treiber & Tools   
   Links   
   Forum   
   Impressum   



Terratec Home Arena 5.1

Intro

Durften wir Euch vor kurzem erst zwei recht beeindruckende Soundkarten aus dem Hause Terratec präsentieren, so haben wir heute die perfekte Ergänzung für Euch parat, nämlich ein vollaktives 5.1 Boxensystem, welches ebenfalls von der deutschen Multimediaschmiede Terratec kommt.


Terratec Home Arena 5.1


Wir möchten uns natürlich wieder einmal aufs herzlichste bei Terratec für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung dieses Testmusters bedanken, da uns nur so dieser Test ermöglicht wurde.

Terratec



Technische Daten
    Leistung:
  • 20 cm Subwoofer mit maximal 25 Watt Sinusleistung
  • 7,5 cm Satellitenlautsprecher mit maximal 6 Watt Sinusleistung
    Frequenzgang:
  • Subwoofer: 30 - 250 Hz
  • Satelliten: 80 - 30000 Hz
    Maße (Höhe/Breite/Tiefe):
  • Subwoofer: 290 mm x 290 mm x 310 mm
  • Satelliten: 135 mm x 95 mm x 90 mm
    Gehäusematerial:
  • Subwoofer: 8 mm Mittel Dichte Faserplatte (MDF)
  • Satelliten: 5 mm Mittel Dichte Faserplatte (MDF)

Glücklicherweise hat Terratec hier 5 gleiche Satellitenlautsprecher verwendet. Dies ist speziell bei den drei Frontlautsprechern wichtig, da die oftmals bei anderen Produkten verwendeten unterdimensionierten Center oder Surround (Effektlautsprecher) nicht mit der Pegelfestigkeit oder Klangcharakteristik der beiden Frontlautsprecher mithalten können, was aber wie gesagt bei diesem System nicht der Fall ist. Auch sehr erfreulich ist die Tatsache, dass das hier verwendete MDF Gehäusematerial mit einer Dichte von 600 bis 900 kg/m3 deutlich besser auf das Klangbild auswirkt als Plastik oder sonstige Kunststoffmaterialien.

Das der Subwoofer noch bis 250 Hz geht, ist zwar nicht sonderlich gut für die Klangabbildung, da ein tiefer und maximal bei 120 - 150 Hz abgegrenzter Bassbereich deutlich sauberer klingt. Allerdings sollte man bedenken, das die hier verwendetenim Verstärker integrierten Weichen lediglich eine Schutzfunktion ausüben, da die meisten Soundkarten die Frequenzgänge zu den einzelnen Lautsprecherzweigen von sich aus schon sehr gut abgrenzt, oder wie im Falle eines Dolby Digital kodierten Filmes, sogar vom Medium bestimmt wird. Somit dürfte es ausgeschlossen sein, beispielsweise die Satelliten mit Tiefbass zu malträtieren, da dieser gar nicht erst verstärkt wird.



Artikel Index:  
 Weiter » 

Werbung

Aktuelle Artikel

HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition
HIS Radeon HD2900 Pro Limited Edition


Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks
Logitech V470 - Bluetooth-Maus für Notebooks


USB Card-Reader Roundup
USB Card-Reader Roundup


Werbung

Weitere Reviews
OCZ Trifecta (Produktvorstellung)
Yeong Yang Ara YY-5605 Midi-Tower
DDR3 Speicherroundup
AMD 690 Roundup
Arctic Cooling Accelero S1
Aerocool M40 Gehäuse
MSI Grafik-Flaggschiffe [8800Ulta-OC & RX2900XT]
LG GSA-H55L
Arctic Cooling Freezer 64 LP
AMD Radeon HD2000-Serie im Test
Intel Core2 FSB1333-Prozessoren [QX6850 & E6750]
Flotte DVD-Brenner im Test
NVIDIA GeForce 8600 GTS Reloaded
AMD Athlon X2 BE-2350
Hauppauge Win-TV HVR4000
AMD AM2-Prozessorroundup
Intel P35-Chipsatz

Partner Sites
3DCenter
Au-Ja!
Cheatbox
dkamera
Lost Circuits
Planet 3DNow!
Spieleflut
Warp2Search
WinTotal

Red Tram News Search Engine

HT4U IRC-Channel
UD Cancer Team
Newsletter
RDF Newsfeed





[nach oben ]

Hosted by:
Host Europe - World Class Internet Services

Copyright © 2000 - 2007 Hard Tecs 4U - Alle Rechte vorbehalten.
Design by Houston "ViperV990" Law