Athlon 64 mit 90nm Venice- und Toledo-Kern

Intro

Es ist noch nicht sehr lange her, da stellte AMD seine ersten in 90nm-Fertigungstechnik produzierten Athlon 64 mit Winchester-Kern vor. AMDs und IBMs 90nm Produktion in Silicon on Insulator (SOI) zeigte sich dabei deutlich ausgereifter als Intels erste 90nm Präsentationen vor über einem Jahr, dennoch wartete man bislang vergeblich auf Athlon 64 Prozessoren in dieser Strukturbreite, jenseits von 2,2 GHz Takt.

Eine erneute Fertigungsverbesserung setzt diesem Warten ein Ende und unter den Codenamen Venice und SanDiego schickt AMD seine neusten 90nm Prozessoren ins Rennen. Daneben kündigte der Hersteller im April 2005 ebenfalls bereits seine Athlon 64 X2 Serie an mit deren offiziellen Launch man täglich rechnet. Auch diese Zwei-Kern-Prozessoren sind in 90nm gefertigt und werden unter den Codenamen Manchester und Toledo geführt.

Wir hatten nun die erste Gelegenheit uns einen Vertreter mit Venice-Kern und einen Vertreter mit Toledo-Kern aus der Nähe anzusehen und waren gespannt, wie sich AMDs zweiter 90nm Anlauf in der Praxis schlägt.


Athlon 64 mit 90nm Venice- und Toledo-Kern


Gerade an dieser Stelle interessierten uns Punkte wie Leistungsaufnahme, aber auch Kompatibilität. Bei der Einführung des Winchester-Kerns traf man bei vielen Hauptplatinen noch Probleme bei der Zusammenarbeit an, da vielfach noch kein aktuelles BIOS installiert war. Aber nicht minder interessierte uns der Umstand, ob es inzwischen nun endlich möglich ist, den Athlon 64 Prozessoren vier intern zweiseitige Speichermodule zur Seite zu stellen und diese mit einer DDR400 Taktfrequenz zu betreiben. Bislang stellte dieser Punkt im Bereich Aufrüstung das Hauptmanko der Sockel 939 Athlon 64 Kandidaten dar.

An dieser Stelle möchten wir dann vorwegschicken, dass es im heutigen Artikel noch keine Gegenüberstellung der Zwei-Kern-Leistung zu den Produkten des Mitbewerbers Intel geben wird. Ausführliche Benchmarks werden in einem separaten Artikel zu Intels Pentium D folgen, an welchem wir gerade parallel arbeiten.


 
 
 


Artikel Index: