Arctic Cooling Freezer 64 LP

Um den Kühler montieren zu können, müssen vorbereitend die beiden Lüfter links und rechts des Kühlers abgebaut werden. Dies erfolgt durch Ausklipsen der vier Haken auf der Oberseite des Kühlers. Diese rasten einfach in einer Erhöhung auf der jeweiligen Kühlerseite ein.


Artic Cooling Freezer 64 LP


Diese Konstruktion führte aber dazu, dass schon beim ersten Abbauvorgang im Test einer der Haken gebrochen ist. Hier hätte man auf weicheres Material oder eine andere Halterung setzen können. Sind die beiden Lüfter ausgehakt so wird der Kühler auf die CPU gesetzt und dann mit der originalen oder der beigelegten Backplate verschraubt. Vorher muss noch das Retentionmodul auf dem Mainboard entfernt werden.

Jetzt kann man auf Glück spekulieren dass die Backplate beim Abschrauben nicht wegrutscht, im Normalfall muss man aber, um den Kühler festschrauben, das Mainboard (noch einmal) ausbauen.


Artic Cooling Freezer 64 LP


Jetzt werden die beiden Lüfter wieder eingehakt und können an die Stromversorgung angeschlossen werden.


Artic Cooling Freezer 64 LP




Artikel Index: