Gigabyte GV-N26-896H-B (GeForce GTX 260) im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 28

Benchmarks: Need for Speed: Carbon

Need for Speed: Carbon stellt den zehnten Teil der berühmten Need for Speed Serie dar. Die Erfolgsserie der Rennspiele startete schon 1994 und veranlasste Electronic Arts gleich neun Weitere Titel dieses Spiels zu entwickeln. Neben PC-Versionen erfreute sich Need for Speed von Beginn an auch einer großen Beliebtheit auf Spiele-Konsolen, was sich bis heute nicht änderte.

Der Nachfolger von Need for Speed: Most Wanted erschien Ende 2006 im Markt und beruht auf dem gleichen Spielprinzip, und so ist es das Ziel, sich in einer fremden Stadt zum bekanntesten Fahrer zu machen. Aus technischer Sicht setzten die Entwickler bei Need for Speed: Carbon auf eine verbesserte Version der Engine des Vorgängers Need for Speed: Most Wanted.

Carbon sieht von Hause aus keine Benchmarkmöglichkeit vor. Wir haben darum unsere Benchmarks anhand eines Savegames mit Fraps erstellt.

Spiel Need for Speed: Carbon
Entwickler Electronic Arts
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung 3. November 2006
Genre Autorennspiel
Grafik-Engine modifizierte NFS: MW-Engine
DirectX-Pfad DirectX 9

Wir haben im Spiel folgende Einstellungen gewählt:





Need for Speed: Carbon \'HT4U Savegame\'
1280 x 1024 [0xAA /0xAF]
NVIDIA GeForce 9800 GX2
125,9
AMD Radeon HD 4870
110,5
NVIDIA GeForce GTX 280
107,7
AMD Radeon HD 3870 X2
107,7
AMD Radeon HD 4850
91,2
NVIDIA GeForce GTX 260
88,8
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
81,0
NVIDIA GeForce 9800 GTX
79,9
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
76,6
NVIDIA GeForce 8800 GTX
73,1
NVIDIA GeForce 8800 GT
68,2
AMD Radeon HD 3870
63,0
AMD Radeon HD 3850 512 MB
54,7
AMD Radeon HD 3850 256 MB
53,9
NVIDIA GeForce 9600 GT
49,9
fps


Need for Speed: Carbon \'HT4U Savegame\'
1280 x 1024 [4xAA /16xAF]
NVIDIA GeForce 9800 GX2
111,1
NVIDIA GeForce GTX 280
96,9
AMD Radeon HD 4870
90,1
NVIDIA GeForce GTX 260
80,0
AMD Radeon HD 3870 X2
74,6
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
73,5
AMD Radeon HD 4850
69,5
NVIDIA GeForce 9800 GTX
68,7
NVIDIA GeForce 8800 GTX
66,1
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
65,8
NVIDIA GeForce 8800 GT
58,6
NVIDIA GeForce 9600 GT
45,0
AMD Radeon HD 3870
41,1
AMD Radeon HD 3850 512 MB
36,1
AMD Radeon HD 3850 256 MB
35,4