MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)

Sonstige Reviews | HT4U.net | Seite 3

Hardware



Das MSI Megabook GT735 hegt keine Ambitionen in irgendeiner Form zurückhaltend zu wirken. Im Gegenteil wollten die Designer ein gewisses Hoppla-jetzt-komm-ich umsetzen und das gelang ihnen recht gut, wobei die Farbkombination in den Redaktionsräumen Reaktionen von "dynamisch" bis "hässlich" hervorrief, wobei die negativen Assoziationen v.a. aus der Apple-Fraktion stammten. ;). Das schon aufgrund seiner Displaygröße von 17" im Breitformat große Gerät bekommt durch eine schwarze Lackierung in gebürsteter Aluoptik mit roten Applikationen ein mattes Schimmern. Natürlich prangt das neue MSI-Logo auch schon auf dem Gerät.

Bild: MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)

Mit 3,2 kg inkl. Akku zzgl. 450 g Netzteil ist das Notebook für seine Klasse durchaus ein "Leichtgewicht", zumindest für die Größe von 40 x 28 cm² und bis zu 4 cm Dicke. Der Akku ist mit 4,8 Ah recht klein ausgefallen für ein Gaming-Notebook mit leistungsstarker Grafik, dafür passt er ohne überzustehen ins Gehäuse.

Erfreuliches fanden wir beim Display vor – zum ersten Mal seit langer Zeit strahlt uns im Consumer-Markt ein Modell mit entspiegelter Oberfläche entgegen. Allerdings kann es trotzdem nicht vollständig überzeugen. Das 1920 x 1200 Pixel darstellende Samsung-Display ist einfach zu dunkel und ungleichmäßig ausgeleuchtet, aber mit guter Blickwinkelstabilität der Farben. In der rechten unteren Ecke war zudem ein Flackern der Kaltkathodenröhre der Hintergrundbeleuchtung zu bemerken.

Bild: MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)