MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)

Sonstige Reviews | HT4U.net | Seite 7

Software



MSI wählte für das GT735 als Basisausstattung das gleiche Image wie bei den meisten anderen Notebooks. Somit ist die Softwareausstattung zu dem kürzlich getesteten Megabook PR211 identisch. Da das GT735 mit 4 GB Arbeitsspeicher antritt und MSI ein 32 Bit-Vista installierte, sind im System nur 3,3 GB Arbeitsspeicher nutzbar. Erfreulicherweise gibt es für das GT735 auf der MSI-Webseite aber zumindest einen Satz Treiber, der auch für 64 Bit-Betriebssysteme geeignet ist, so dass diese Option dem Kunden zumindest bei einer Neuinstallation bleibt.

Bild: MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)

Natürlich fordern auch hier die Norton Internet Security Testversion sowie Cyberlink Power2Go nachdrücklich Registrierungen, Aktivierungen und Verlängerungen an. Allerdings stellt das Notebook den Nutzer bereits zu Beginn vor eine Geduldsprobe. Die Ersteinrichtung dauert über eine Stunde. Direkt nach der Ersteinrichtung bietet der Agent an Recovery Disks zu brennen, die auch die Erstauslieferungstreiber- und Tools enthalten. Insgesamt ist der Softwareload dann aber für den Einstieg ausreichend, für ein Gaming-Notebook wird in vielen Fällen aber ohnehin nach eigenen Wünschen frisch installiert.

Bild: MSI Megabook GT735 (Puma Gaming)