Super Talent MasterDrive MX SATA-II 25 (Consumer SSD)

Storage & Speicher | HT4U.net | Seite 6


Alltagsbetrieb




Super Talent MasterDrive MX SATA-II 25 (Consumer SSD)



Um Fotos vom Innenleben präsentieren zu können, mussten wir die Super Talent Garantie-Siegel des Herstellers beschädigen, etwas, was wir natürlich keinem der Leser empfehlen können.

Im BIOS des Motherboards meldete sich die Super Talent SSD mit eigener Bezeichnung an – ein nicht selbstverständlicher Punkt bei branded Modellen.



Super Talent MasterDrive MX SATA-II 25 (Consumer SSD)



Wirkliche Probleme konnten wir keine verzeichnen. Auch im AHCI-aktivierten Modus des BIOS war es uns möglich eine Installation von Windows auf der SSD vorzunehmen. Eine erneute Formatierung wie beim kürzlich vorgestellten OCZ-Produkt war dabei nicht notwendig. Aber auch das wäre natürlich zu verschmerzen gewesen.

Die Installation verlief reibungslos und es war hierbei kein spürbarer Vorteil gegenüber einer regulären Festplatte zu verzeichnen. Das darf auch nicht weiter wundern, denn die Schreibzugriffe werden mit maximal 40 MB/s genannt.

Nach unserem letzten Test kamen häufiger Fragen nach der Temperaturentwicklung auf. In vorliegendem Fall der ST haben wir mit einem externen Temperatursensor gearbeitet, welcher die Temperaturen über unsere Messstation mitloggte. Dabei sahen wir Wertigkeiten von 33 bis maximal 37°C und das natürlich am Außengehäuse gemessen.

Was die Leistungsaufnahme betrifft, schlug sich die SSD von Super Talent hier nicht ganz so hervorragend wie das OCZ-Modell des vergangenen Test.


Super Talent MasterDrive MX SATA-II 25 (Consumer SSD)



Doch immerhin, mit maximal gemessenen 1,5 Watt darf man von sicherlich weniger der Hälfte bei aktuellen Notebook-Platten im Bereich von 5400 Umdrehungen sprechen.

 




Top 5 Testberichte